Das beliebte GameCube-Rollenspiel Tales of Symphonia wird für den PC als HD-Neuauflage am 2. Februar 2016 erscheinen, wie Bandai Namco bestätigte.

Schon im Sommer wurde eine solche Version angekündigt, ohne dass dabei ein Termin genannt wurde. Solltet ihr Tales of Zestiria zu seiner Zeit über Steam vorbestellt haben, dann dürftet ihr Tales of Symphonia als Vorbesteller-Bonus erhalten.

Das Original kam 2003 für den GameCube heraus und erschien später ebenso für PlayStation 2 sowie PlayStation 3. 2008 kam mit Tales of Symphonia: Dawn of the New World ein Nachfolger für die Wii heraus, der später wiederum nochmals für die PS3 veröffentlicht wurde.

Tales of Symphonia

In Tales of Symphonia geht es um den jungen Schwertkämpfer Lloyd, der als Auserwählter dem Reich Sylvarant wieder zu neuem Leben verhelfen soll. Denn das ist dem Untergang geweiht, wie eine Prophezeiung besagt. Was er nicht ahnt: die Welt ist nur das Innere einer anderen Welt.

Je nach Spielweise bietet Tales of Symphonia gut 80 Stunden an Spielzeit mitsamt in Echtzeit ablaufenden Kämpfen. Währenddessen kann man seine ganze Gruppe oder aber auch einzelne Charaktere übernehmen.

Zu Tales of Symphonia erschienen später auch mehrere Manga-Bände und ein Anime.

Tales of Symphonia HD erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.