Im Laufe des Monats Mai sickerte bei der USK ein Eintrag durch die Prüfungsdatenbank, der ein Monkey Island enthüllte. Promt wurde der Eintrag wieder herausgenommen und seitdem herrscht Ruhe. Wie LucasArts jedoch heute offiziell bekannt gab, wird derzeit an zwei Monkey Island-Projekten gearbeitet.

Tales of Monkey Island - Neues Monkey Island in Entwicklung

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTales of Monkey Island
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 110/1111/111
Hinter dir, ein dreiköpfiger Affe!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Eines davon hört auf den Namen Tales of Monkey Island und ist alles andere als ein liebloser Aufguss. Stattdessen ist Tales of Monkey Island ein komplett neues Monkey Island mit einer komplett neuen Story. Tales of Monkey Island soll im Episoden-Format fünf Monate lang jeden Monat eine Episode beigesteuert bekommen, die je eine neue Geschichte rund um den Möchtegern-Piraten Guybrush Threepwood erzählt. Erscheinen wird das Spiel für PC und WiiWare. Unklar ist noch, ob Tales of Monkey Island in 2D- oder 3D-Grafik daherkommt.

Weiterhin bestätigte LucasArts die sogenannte The Secret of Monkey Island: Special Edition. Die Special Edition wird alle alten Monkey Island-Klassiker beinhalten und eine ansehnliche HD-Grafik, einen neuen Soundtrack, neue Sprachausgabe und neue Inhalte bieten. Zudem sollen die Klassiker keine stupiden Aufgüsse werden, sondern Neuinterpretationen. Die Special Edition erscheint für PC und Xbox 360.

Wer sich von der Qualität der alten Affeninsel im neuen Look überzeugen will...hier der Trailer mit wunderbar nostalgischen Rückbesinnungen von Ron Gilbert und seinem Team höchstpersönlich:

Tales of Monkey Island - E3 2009 Trailer2 weitere Videos

Tales of Monkey Island ist für Wii und seit dem 09. November 2010 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.