Gleich am Dock der Felsstadt Spinner Cay begegnet Guybrush der hilfsbereiten Meerjungfrau Anemone. Von ihr erfährt er, dass sich Elaine bereits in der Stadt befindet. LeChuck hat sich augenscheinlich mit einem Haufen Affen im Gepäck aus dem Staub gemacht. Interessanter ist hingegen das Floß, mit welchem Guybrush gerne einmal eine Runde um die Inseln drehen würde. Dazu fehlt ihm jedoch der Passagierschein, wie ihm die Nixe mitteilt.

Tales of Monkey Island - Alle fünf Episoden gelöst

alle Bilderstrecken
In Spinner Cay ist Guybrush mit Elaine und ein paar seltsamen Gestalten unterwegs.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/70Bild 95/1641/164

Etwas weiter nördlich gibt es schließlich ein Wiedersehen mit Elaine. Diese debattiert heftig mit der Stammeskönigin Beluga und dem infizierten Piraten McGillicutty. Hierbei erfährt unser Held von drei Meereskreaturen, die es mit Hilfe von drei Artefakten zu beschwören gilt. Nur so offenbart sich der riesige Voodoo-Schwamm, der LeChucks Voodoo-Pocken in sich aufsaugen kann.

Packshot zu Tales of Monkey IslandTales of Monkey IslandErschienen für Wii und PC kaufen: Jetzt kaufen:

Elaine bittet Guybrush daher, die drei Artefakte zu finden. Widerwillig gibt er schließlich nach, auch wenn das bedeutet gemeinsame Sache mit dem menschgewordenen LeChuck machen zu müssen. Außerdem, wer kann schon dem Charme einer ehemaligen Gouverneurin widerstehen? Immerhin erhält Guybrush auf Nachfrage hin den Passagierschein für das Floß an den Docks und als Glücksbringer Elaines Ring.

Tales of Monkey Island - Alle fünf Episoden gelöst

alle Bilderstrecken
In der Schiffswerkstatt gilt es, die Narwhal zu reparieren.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/70Bild 95/1641/164

Am Fuß des königlichen Ausgucks wirft Guybrush noch einen kurzen Blick auf die Fischstatue, die sogleich ein Auge verliert – dank eines unkontrollierten Piratenhändchens. Rechts der Statue gelangt Guybrush durch eine Höhle auf eine höhere Ebene. Hier befindet sich die Schiffswerkstatt, wo Anemone den kaputten Mast der Screaming Narwhal im Handumdrehen repariert. Dankend verabschiedet sich Guybrush, lässt zuvor aber noch den Eimer in sein Inventar wandern.

Mietet euch an den Docks schließlich ein Floß, indem ihr Anemone den Passagierschein übergebt. Mit diesem Gefährt geht es auf zur benachbarten Insel Spoon Isle. Dort angekommen, wird der tollpatschige Held erneut Zeuge eines Disputes zwischen Piraten. Neugierig schaltet sich Guybrush in das Gespräch ein und erfährt, dass die beiden Seebären im Besitz des Seepferdartefakts sind.

Tales of Monkey Island - Deutscher Trailer2 weitere Videos

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: