Zum Telltale-Adventure Tales from the Borderlands tauchten neue Info-Häppchen im PlayStation Blog auf.

Tales from the Borderlands - Loot lässt sich in anderen Bereichen der Reihe nutzen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 29/341/34
Der Humor soll nicht zu kurz kommen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Demnach wird man den in Tales gesammelten Loot auch in Teilen des Borderlands-Franchise nutzen können. Gemeint ist damit das vor einiger Zeit angekündigte Borderlands: The Pre-Sequel. Genaue Details zum Loot selbst sind zwar nicht bekannt, es dürften aber höchstwahrscheinlich Waffen ein Thema sein.

Eine Episode soll 4,99 US-Dollar kosten, wobei man auch wieder einen Season Pass anbieten wird. Natürlich spielen Entscheidungen eine wichtige Rolle, die sich über die gesamte Staffel hinwegziehen.

Wie im vergangenen Monat berichtet, geht es vor allem um die Gier nach Geld. Bereits am Anfang muss man eine nicht ganz so einfache Entscheidung treffen - ganz ohne Kontext müsst ihr entscheiden, ob ihr einen Koffer voller Geld an euch reißt oder dem daneben liegenden, schwer verletzten Mann helft. Sollte man das Geld nicht stehlen und stattdessen dem Mann helfen, können in späteren Gesprächen weniger Optionen zur Verfügung stehen.

Das Abenteuer wird aus zwei Perspektiven erzählt: einmal aus der Sicht von Fiona, einer Trickbetrügern, sowie Rhys, der einen kybernetisch verbesserten Arm besitzt und für Hyperion arbeitet.

Erzählt wird das Ganze in Form von Rückblicken, in denen die Figuren ihre Sicht der Dinge darlegen. Allzu vertrauenswürdig sind sie in dieser Sache allerdings nicht gerade. Man darf sich also auf Übertreibungen und Verfälschungen der Geschichten gefasst machen - und nur durch das Erleben beider Geschichten lässt sich letztendlich erkennen, wie sich die wahre Handlung wirklich zugetragen hat.

Tales from the Borderlands - Erste Screenshots zum Telltale-Borderlands

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (5 Bilder)

Tales from the Borderlands - Erste Screenshots zum Telltale-Borderlands

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 29/341/34
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Tales from the Borderlands ist bereits für PC, Xbox One, PS3, PS4 & Xbox 360 erhältlich und erscheint demnächst für Android & iOS (iPad / iPhone / iPod). Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.