Auf der SmidCap Conference äußerte sich Take 2 Chef Strauss Zelnick zu den seit Längerem umher geisternden Übernahmepläne durch Konkurrent Electronic Arts. Bei der Präsentation ging er auch auf die Zukunft der beiden Marken BioShock und Civilization ein.

Rapture bald MMO-Schauplatz?

Nachfolger der Spiele seinen so gut wie gewiss. Außerdem erwähnte er, dass in beiden Universen MMO-Ableger denkbar wären. Bedenkt man den stets wachsenden Markt für MMOGs, so dürften den Überlegungen bald Taten folgen. Auch ein BioShock-Film sei Teil der Planungen für das Franchise.