Die Aktionäre von Take 2 scheinen nicht sehr erfreut darüber gewesen zu sein, dass das Übernahmeangebot von Electronic Arts abgelehnt wurde. Nachdem die Entscheidung bekannt gegeben wurde ging der Aktienkurs von Take 2 nämlich auf Talfahrt. Ein Take 2 Anteil war nur noch 16,57 US-Dollar wert. Dies sind 25 Prozent weniger, als noch am Freitag vor der Bekanntmachung.

Aufgrund der Krise bei den Investmentbanken gehörte Take 2 dennoch nicht zu den größten Verlierern des Tages.