Die Night Dive Studios arbeiten momentan an einem Remake zum Spieleklassiker System Shock, wie CEO Stephen Kick verriet.

System Shock - Remake in Entwicklung, System Shock 3 möglich

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSystem Shock
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 13/141/14
System Shock wird von Grund auf neu entwickelt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Erst im September dieses Jahres wurde von den Night Dive Studios eine Enhanced Edition zu System Shock veröffentlicht, die neben einer HD-Auflösung auch diverse Verbesserungen enthält.

Bei der aktuellen Entwicklung handelt es sich jedoch um ein komplettes Remake, das von Grund auf neu erschaffen wird und neben dem PC ebenso für Konsolen herauskommen soll. Das ist gleichzeitig das erste Mal, dass Night Dive für Konsolen entwickelt.

Für die Umsetzung des Spiels konnte sich das Studio die vollständigen Rechte an System Shock sichern, womit nicht nur ein Remake realisiert werden kann.

System Shock 3 nicht ausgeschlossen

Denn laut Kick würde es bezüglich System Shock 3 bereits Gespräche geben, auch wenn offensichtlich noch nichts in Stein gemeißelt wurde. Dafür bräuchte man nämlich entsprechende Ressourcen, Zeit und Engagement, was der Entwickler nach eigenen Angaben momentan nicht habe. Larry Kuperman zufolge, Night Dives Head of Business Development, würde das nicht zum Hauptgeschäftsfeld des Unternehmens gehören.

So oder so, neben System Shock ist Night Dive auch an anderen Lizenzen interessiert. Im vergangenen Jahr versuchte man No One Lives Forever zurückzubringen, was aber aufgrund der undurchsichtigen Rechte-Verhältnisse noch nicht so richtig geklappt hat.

Unterdessen kann sich Night Dive vorstellen, einige der vorhandenen Lizenzen zu erweitern und etwa für Brettspiele zur Verfügung zu stellen. Selbst das Neunziger-Adventure I Have No Mouth, and I Must Scream hält man für möglich.

System Shock ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.