Die Night Dive Studios veröffentlichten die ersten Screenshots zum Remake des Klassikers System Shock.

System Shock - Erste Screenshots zum Remake

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 1/131/13
Weitere Bilder in unserer Galerie.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dazu wurden auch Bilder aus dem Original veröffentlicht, um einen direkten Vergleich ziehen zu können. Die Screenshots findet ihr in unserer Galerie.

Wie zu erkennen ist, wurde nicht einfach die Auflösung nach oben geschraubt, zumal das Unternehmen erst September dieses Jahres eine Enhanced Edition zu System Shock herausbrachte. Stattdessen wird das Remake von Grund auf mit der Unity Engine neu entwickelt.

System Shock - Erste Screenshots zum Remake

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (12 Bilder)

System Shock - Erste Screenshots zum Remake

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 1/131/13
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Remake zu System Shock in guten Händen

Dabei will Night Dive sicherstellen, dass das Remake und potentielle künftige Entwicklungen rund um die Reihe der Serie treu bleiben: "Wir stehen in Kontakt mit Mitgliedern des Original-Teams hinter System Shock und dem Nachfolger. Das bedeutet, dass die neuen Spiele der Reihe, aber auch große Updates für die bereits existierenden Titel, dem Geist der Originale treu bleiben werden."

Für die Umsetzung des Spiels konnte sich das Studio die vollständigen Rechte an System Shock sichern, womit nicht nur ein Remake realisiert werden kann. Wie CEO Stephen Kick kürzlich erklärte, würde es zu System Shock 3 bereits Gespräche geben, auch wenn offensichtlich noch nichts in Stein gemeißelt wurde.

Dafür bräuchte man nämlich entsprechende Ressourcen, Zeit und Engagement, was der Entwickler nach eigenen Angaben momentan nicht habe.

System Shock ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.