Die Syndicate-Reihe könnte Zuwachs bekommen, wenn auch inoffiziell. Satellite Reign nennt sich das Ganze, zu dem ein Teaser-Video online gestellt wurde, in dem unter anderem von einem ehemaligen Bullfrog-Mitarbeiter die Rede ist, der 1996 ein Meisterwerk geschaffen habe.

Blickt man auf das Jahr 1996, dann gab es von Bullfrog mit Syndicate Wars ein Spiel, das in den Zeitraum fällt. Das andere Spiel in diesem Jahr wäre zwar Gene Wars, aber das ist im Vergleich zu Syndicate Wars in dem Sinne dann doch kein "Meisterwerk" gewesen. Zudem zeigt das Video eine beleuchtete Großstadt in der Nacht, was daher schon eher zu Syndicate passt.

Das verschwommene Foto des Mitarbeiters lässt diesen zwar nicht erkennen, dahinter steckt aber offenbar der ehemalige Bullfrog-Designer Mike Diskett, der die Syndicate-Reihe miterschaffen hat und diesen Teaser auf seinem Google+-Profil veröffentlichte. Laut des Textes wolle man das (Strategie-)Genre neu definieren und hofft auf die Hilfe der Fans, denn angedacht ist eine Finanzierung über Kickstarter.

Darüber hinaus wurde auf der offiziellen Website satellitereign.com ein Countdown veröffentlicht, der in 35 Tagen ausläuft. Wer möchte, kann sich dort für den Newsletter eintragen und sich über den Start informieren lassen.

Bis dahin bleiben nur Spekulationen über das Projekt. Den Teaser dazu findet ihr im Anschluss.

Syndicate Wars ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.