Die Gerüchteküche um eine neues Syndicate brodelt immer lauter. Jetzt meldet sich auch Peter Molyneux, Creative Director für die europäischen Microsoft Game Studios zu Wort, in dem er seine Hilfe anbietet.

Syndicate (1993) - Molyneux will bei Remake helfen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 1/81/8
Peter Molyneux fühlt sich für sein Kind verantwortlich - und möchte ihm im Erwachsenenlebenhelfen. Er bietet den Entwicklern des Nachfolgers ein paar Gedankenstützen an.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie er in einem Interview mit CVG sagte, würde er liebend gern seine helfende Hand anbieten. Molyneux leitete schon das Team, welches das Original im Jahre 1993 entwickelte und möchte nun ein paar seiner Ideen Starbreeze anbieten, die aktuell wohl an einem Nachfolger arbeiten.

„Es ist großartig zu sehen, dass etwas das du mal gemacht hast, immer noch Leben und Bedeutung hat. Aber mein erste Gedanke ist: Ich wünschte ich könnte nur einen Tag mit ihnen verbringen, um ihnen zu sagen, was meiner Ansicht nach wirklich besonders an Syndicate oder andere Titel in der Art ist.“

Molyneux zweifelt nicht an den neuen Entwicklern, er fühlt nur den Drang danach, etwas hinzuzugeben.

„Es ist wie Eltern, die ihre Kinder beim Erwachsenwerden beobachten und zusehen, wie sie etwas mit ihrem Leben anfangen. Du willst immer ein wenig mit dabei sein.“

Syndicate (1993) ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.