Electronic Arts bestätigte nun offiziell, dass Syndicate keinen Online-Pass haben wird. Es ist nicht das einzige Spiel, das ohne EAs Zwangsaktivierungsdienst ausgeliefert wurde. Begründet wird der Schritt damit, dass gerade der Co-op-Modus einer der zentralen Bestandteile des Spiels ist.

Jeff Gamon von EA Partners erklärte gegenüber dem Magazin Joystiq: „Wir wollen so wenig Widerstand oder Hürden wie möglich. Wir wollen jedem ermöglichen, der eine Kopie des Spiels besitzt, das komplette Produkt nutzen zu können.“

Es gibt aber offensichtlich keine einheitliche Richtlinie für die Veröffentlichung von Spielen mit oder ohne Online-Pass. Spiele wie Crysis 2 oder Portal 2 wurden beispielsweise ohne Online-Pass veröffentlicht. Bei Crysis 2 setzte sich das Entwicklerstudio Crytek durch, welches sich schlicht auf den Standpunkt stellte, dass das Spiel entweder ohne die Zwangsaktivierung veröffentlicht werden würde - oder gar nicht.

Etwas, das bei einer beliebten Marke wie Crysis klarerweise einen gewissen Druck auf EA ausübte. Bulletstorm hingegen wurde mit Online-Pass ausgeliefert und das, obwohl es einen Multiplayermodus hat, bei dem die Spieler online gegeneinander antreten.

Hier widerspricht sich Gamon ein wenig: „Unter normalen Umständen hätte es einen Online-Pass gehabt, aber weil es keinen kompetitiven Multiplayer hat und weil wir wollten, dass so viele Leute wie möglich den Co-Op-Modus spielen können, haben wir ihn weggelassen. Möglicherweise ist ein anderer Grund dafür, dass wir den Online-Pass weggelassen haben jener, dass wir uns ziemlich sicher über Reichweite sind, die das Spiel haben wird.“

Das Spiel wird über neun Multiplayerkarten verfügen, sodass die Spieler etwa sechs bis sieben Stunden erwarten können, um sie einmal durchzuspielen.

„Das und die Einzelspielerkampagne bedeutet, dass wir hoffentlich nicht all zu viele, schnelle Gebrauchtverkäufe oder Vermietungen sehen werden.“

Die Demo zum Co-Op-Modus ist übrigens aktuell auf Xbox Live verfügbar und kann angespielt werden.

Syndicate ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.