Vivendi Universal Games gibt bekannt, dass der 3rd-Person-Taktik-Shooter SWAT: Target Liberty ab sofort im Handel verfügbar ist. Der neueste Spross der beliebten Taktikreihe wurde von den 3G Studios exklusiv für PlayStation Portable entwickelt.

Schauplatz von SWAT: Target Liberty ist New York City. Die Eliteeinheit für Spezialwaffen und -taktiken wird beauftragt, der stetig wachsenden Bedrohung durch internationale Terroristen entgegen zu wirken. Jedes Mitglied der Einheit verfügt über spezielle Fähigkeiten, die während der Einsätze voll zum Tragen kommen sollen und geschickt eingesetzt werden müssen. Der Spieler leitet die Operation: Er geht schrittweise
vor, kann dabei die jeweiligen Kampfsysteme seiner Männer verbessern und so die Chancen erhöhen, den Einsatz erfolgreich abzuschließen.

Abgerundet wird das Spiel laut offiziellen Angaben von dem umfassenden Mehrspielermodus via WiFi-Funkverbindung. Erfahrene Einsatzkräfte können sich hierbei in verschiedenen Modi wie "Football", "Rodeo Round-up" und "The Great Escape" miteinander messen.

Entwickelt wurde das Spiel übrigens in enger Zusammenarbeit mit dem SWAT-Veteran Ken Thatcher, der 29 Jahre in der L.A.-Unit tätig war. Die Geschichte stammt aus der Feder von Scott Rosenbaum (The Shield - Gesetz der Gewalt).

SWAT: Target Liberty ist für PSP erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.