Nach mehreren Jahren erhielt das Strategiespiel Supreme Commander 2 überraschend einen frischen Patch, der allerlei Verbesserungen mit sich bringt. Damit hat wohl niemand mehr gerechnet, der letzte Patch erschien vor zwei Jahren und vier Monaten. Das Spiel selbst kam vor drei Jahren auf den Markt.

Der neue Patch stellt eine gute Gelegenheit dar, wieder in Supreme Commander 2 einzusteigen.

Tatsächlich ist der Patch aber keine spontane Entwicklung gewesen, denn das Studio Gas Powered Games hat insgesamt zwei Jahre daran gearbeitet und begann damit also nach dem letzten Patch. Wieso der Patch erst jetzt veröffentlicht wurde, bleibt unklar. Gas Powered Games aber kam zuletzt ein wenig durch eine gescheiterte Kickstarter-Kampagne ins Straucheln und stand vor dem Aus, bevor sie von Wargaming.net gekauft wurden.

Das Update nimmt viele Änderungen vor, darunter in der KI und im Balancing. Letztendlich verändert er das gesamte Spiel, wenn man so möchte. Herunterladen könnt ihr euch den Patch direkt über Steam, wo ihr dann auch die gesamten Patchnotes findet.

An was Gas Powered Games derzeit arbeitet, ist noch nicht bekannt. Zuletzt stellte man Wildman ein, während die Entwicklung von Chris Taylor's Kings and Castles auf Eis liegt.

Supreme Commander 2 ist für PC und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.