Der SNES-Klassiker Super Star Wars ist ab dem heutigen Dienstag, den 17. November 2015, für PlayStation 4 und Vita erhältlich. Da es sich um einen Cross-buy-Titel handelt, muss also nur einmal dafür gezahlt werden, um ihn auf beiden Plattformen spielen zu können.

Die Steuerung des Side-Scrolling-Shooters wurde entsprechend an den DualShock 4 bzw. die Vita angepasst und bietet außerdem zusätzliche Display-Optionen und Trophäen-Unterstützung.

Das Original kam 1992 für Nintendos SNES auf den Markt und wurde 2009 für die Virtual Console herausgebracht. Der Titel basiert auf dem ersten 'Star Wars'-Film, wobei später zwei Sequels basierend auf den nachfolgenden Filme erschienen, nämlich Super Star Wars: The Empire Strikes Back und Super Star Wars: Return of the Jedi.

Super Star Wars – typisches Run&Gun-Gameplay

Das Spielprinzip von Super Star Wars ist typisches Run&Gun-Gameplay. Mit Luke Skywalker durchstreift man von links nach rechts altbekannte Umgebungen und schießt mit seinem verbesserbarem Blaster ebenfalls altbekannte Feinde ab. Im späteren Spielverlauf lassen sich außerdem Han Solo und Chewbacca steuern.

Neben den Run&Gun-Einlagen trifft man auf Vehikel-basierte Stages, in denen sich beispielsweise ein X-Wing übernehmen lässt. Wie Super Star Wars in Bewegung auf dem SNES aussieht, zeigt euch das folgende Video.

Super Star Wars ist für Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.