Chris Taylor ist ein absoluter Fan von Super Smash Bros.. Leider wurde bei dem jungen Mann zum dritten Mal Krebs diagnostiziert. Dieses Mal soll es keine Aussichten auf Heilung geben. In einem Tweet äußerte sich Taylor dazu, dass er Angst habe, das neue Super Smash Bros. Ultimate nicht mehr miterleben zu können.

Die Freude ist groß: Chris Taylor darf mit seinen Freunden Super Smash Bros. Ultimate zocken:

Dieser Tweet sorgte in der Community von Super Smash Bros. für viel Aufsehen. So viel, dass auch Nintendo davon Wind bekam und sich auf den Weg zu Taylor machte. Im Gepäck: Eine Nintendo Switch mit einer Demo von Super Smash Bros. Ultimate. Drei Stunden lang durfte er mit einem Freund die Testversion des Prüglers ausgiebig zocken. Auf Twitter berichtete er von dem Event und bedankte sich bei allen, die dies für ihn ermöglicht haben.

Bilderstrecke starten
(25 Bilder)

Ein geheimes Treffen

Zum Treffen mit Nintendo selbst schrieb er, dass die Verantwortlichen einfach am Dienstag ohne große Vorankündigung vor seiner Tür standen. Denn selbst eine Demo von Super Smash Bros. Ultimate auf einer Nintendo Switch wäre ein großes Ziel für Diebstahl. Deshalb musste die Aktion im Vorfeld so geheim wie möglich verlaufen.

Super Smash Bros. Ultimate erscheint am 07. Dezember 2018 für Nintendo Switch. Jetzt bei Amazon vorbestellen.