Abby Trott ist eine Schauspielerin und Sängerin, die euch vielleicht nichts sagt. Solltet ihr aber Super Smash Bros. Ultimate zocken, habt ihr sie unter Garantier schon gehört. Denn sie durfte den Titel-Song des Prüglers mit dem Namen "Lifelight" einsingen. Und das, ohne zu wissen, für was sie eigentlich arbeitet.

Lifelight aus Super Smash Bros. Ultimate.

2 weitere Videos

Ich hatte Glück, eine Chance für die Vorsprechen bei Cup of Tea Productions zu bekommen“, so Abby Trott gegenüber der französischen Website Puissance Nintendo. „Als ich zu dem Vorsprechen ging, hatte ich noch keine Ahnung, worum es überhaupt geht. In der ersten Runde habe ich eine Demo meines Gesangs eingeschickt. Die zweite Runde verlangte es, einen vorgegebenen Song zu singen. Ich wurde am Ende gecastet und habe geweint, als ich erfuhr, um welches Projekt es geht. Als Nintendo-Fan seit Kindesbeinen an, ist es wirklich besonders, nun ein Teil von Smash Bros. Ultimate zu sein. Ich liebe "Lifelight" so sehr.“

Bilderstrecke starten
(25 Bilder)

Eine ganz besondere Überraschung

Jedes gute Spiel braucht einen ebenso tollen Song.

Für Trott war es also der absolute Glücksgriff. Und wie wir finden, wurde sie auch perfekt für den Song gecastet. Insgesamt soll nur ein Tag für die Aufnahmen des Liedes draufgegangen sein. Eine beachtliche Leistung, wenn man sich ein wenig mit Tonaufnahmen und der Entstehung von Songs auskennt. Wie gefällt euch Lifelight?

Super Smash Bros. Ultimate ist für Nintendo Switch erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.