Vor einigen Tagen haben wir bereits davon berichtet, dass wohl neben Joker auch der Held von Dragon Quest XI in Super Smash Bros. Ultimate landen wird. Jetzt haben die Dataminer noch tiefer gegraben und weitere Überraschungen offengelegt. Natürlich gilt hier: Lesen auf eigene Spoiler-Gefahr!

Die Kämpfer von Smash Ultimate sind bereit für den nächsten Fight.

Super Smash Bros. Ultimate - E3 2018 "Everyone is here"-TrailerEin weiteres Video

Mit dem kostenpflichtigen Fighters Pass für Super Smash Bros. Ultimate sollen insgesamt fünf ins Spiel eingefügt werden. Neben Joker aus Persona 5 und dem Helden aus Dragon Quest solen dies auch noch Ryu Hayabusa aus Ninja Gaiden und der Marine aus Doom sein. Den Abschluss macht dann noch die berühmte Minecraft-Standardfigut Steve. Doomguy und Steve werden vermutlich erst gegen Ende des Jahres erscheinen, während die anderen womöglich schon früher im Spiel auftauchen. Bestätigungen seitens Nintendo gab es aber noch nicht.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Noch mehr Kämpfer?

Wer wird noch in Super Smash Bros. Ultimate mitmischen?

Die Auswahl steht also noch nicht offiziell fest. Einige Dataminer haben auch weitere Kandidaten genannt, die bislang unwahrscheinlich, aber ziemlich interessant sind. So sollen auch Rayman und Tekken-Urgestein Heihachi einen Auftritt bekommen. Aber auch hier gilt: Diese Informationen mit Vorsicht genießen.

Super Smash Bros. Ultimate ist für Nintendo Switch erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.