Super Smash Bros. Ultimate wird das umfangreichste Crossover-Spiel, das jemals erschienen ist: Nintendo verspricht, dass ihr jeden Charakter spielen könnt, der jemals in der Super-Smash-Bros-Reihe erschienen ist. Und mehr, natürlich. Na, das sind tatsächlich ein paar.

Snake, Cloud, Star Fox, Ryu, Megam Man, Samus, Marth, Mario, Pichu, Pac-Man, Ridley von Metroid, Pokémon Trainer (männlich und weiblich) und viele, viele, viele mehr. Schaut euch ein paar von ihnen im Trailer an:

Super Smash Bros. Ultimate - E3 2018 "Everyone is here"-Trailer

Mehr, mehr & mehr

Mehr Charaktere: Wie üblich wird jeder Charakter im Spiel eigene Attacken und Fähigkeiten besitzen, sodass ihr die Qual der Wahl habt, mit wem ihr spielen möchtet. Allein, alle auszuprobieren wird euch wohl eine ganze Weile beschäftigen

Mehr Stages: In Super Smash Bros. wird es wieder etliche Arenen und Orte geben, an denen ihr kämpft, darunter die Prisma Arena aus Illumina City.

Mehr Helfer: Ja, auch mehr Helferlein wird es geben und dazu natürlich auch Helfertrophäen.

Mehr Controller, mehr Amiibo: Alle Amiibo-Figuren, die ihr besitzt; selbst die eines andere Franchises, könnt ihr bei Super Smash Bros. Ultimate einsetzen. Außerdem könnt ihr GameCube-Controller anschließen. Super Smash Bros. Ultimate erscheint am 7. Dezember 2018.

Super Smash Bros. Ultimate erscheint am 07. Dezember 2018 für Nintendo Switch. Jetzt bei Amazon vorbestellen.