Der Fleisch-Klumpen Meat Boy kehrt zurück. Entwickler Team Meat kündigte mit Super Meat Boy Forever quasi den Nachfolger des ersten Teils an, der neben dem PC auch für iOS-Geräte erscheinen wird.

Nachdem fälschlicherweise in Berichten von einem "Endlos-Runner" die Rede war, kam Mit-Schöpfer Edmund McMillen noch einmal darauf zu sprechen und erklärte, dass das nicht der Fall sein wird.

Super Meat Boy Forever wird auf das Feature "Auto Run" setzen, was nichts mit einem "Endlos-Runner" zu tun hat. Stattdessen bedeutet das, dass der kleine Fleisch-Klumpen von alleine sprintet und man als Spieler im Grunde nur noch eine Taste für das Springen nutzen muss. Vergleichbar ist das mit Rayman Jungle Run bzw. Fiesta Run.

McMillen machte auch nochmals deutlich, dass hinter dem Projekt ein vollwertiges Spiel mit Kapiteln, Endgegnern, Warp Zones und mehr steckt. Es soll ein vollwertiges Spiel werden, so wie es der erste Teil war. Jedoch mit dem Unterschied, dass das Gameplay eher an Touchscreens angepasst wurde (also quasi "Single Tap").

Erst vor wenigen Wochen kündigte Team Meat das Spiel A Voyeur for September an, das als "Live Action Stealth'-Spiel beschrieben und für Windows PC, Mac, Linux, iOS und Android erscheinen wird.

Super Meat Boy Forever erscheint demnächst für iOS (iPad / iPhone / iPod) & PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.