Bislang ist der Mobile-Titel Super Mario Run nur für iOS-Geräte verfügbar. Dies sollte sich laut Nintendo noch im März ändern. Und nun steht der Termin endlich fest. Ab dem 23. März 2017 haben auch Android-User die Chance, mit Mario durch zahlreiche Level zu hüpfen und Münzen zu verdienen.

Super Mario Run - Release-Termin für Android steht fest

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/17Bild 4/201/1
Super Mario Run erscheint schon bald für Android-Systeme.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Neben dem Release für Android-Geräte gibt es aber noch eine weitere Neuerung für Super Mario Run. Update 2.0 hält gleichzeitig Einzug in die Mobile-App. Dieses soll einige neue Features sowie neue Charaktere und eine weitere kostenlose Welt für Free-User bringen. Welche Features genau ins Spiel eingefügt werden, verrieten die Entwickler allerdings noch nicht. Vermutlich werden diese erst in den kommenden Tagen oder direkt zum Release verraten.

Bilderstrecke starten
(37 Bilder)

Kostenlos bis zu einem gewissen Grad

Wer sich für Super Mario Run entscheidet, kann zunächst einige Welten in jedem Spielmodus anspielen. Danach müsst ihr allerdings 9,99 Euro zahlen, um den Rest zu erleben. Bei der Android-Version wird es wahrscheinlich genauso sein. Probiert ihr Super Mario Run aus, wenn es für Android-Geräte erscheint?

Super Mario Run ist bereits für iOS (iPad / iPhone / iPod) erhältlich und erscheint voraussichtlich im 2017 für Android. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.