Wollt ihr euer Glück bei Super Mario Run noch einmal neu herausfordern und ein ganz neues Spiel beginnen? Dann müsst ihr zuerst euren aktuellen Spielstand löschen. Das ist wie bei Nintendo gewohnt, ein wenig kniffelig, weshalb wir euch in diesem Guide genau erklären möchten, wie ihr euer Savegame bei Super Mario Run löschen und ein neues Spiel starten könnt.

Euch steht bei Super Mario Run nur ein einziger Speicherstand zur Verfügung. Hinzu kommt, dass es am Anfang wirklich schwierig ist, ebenjenen Spielstand in der App zu finden. Auch auf dem 3DS, auf dem Klempner Mario für gewöhnlich unterwegs ist, könnte man sich dumm und dämlich suchen. Hier sucht ihr nämlich vergeblich im Menü und ebenso vergeblich in der Datenverwaltung nach euren Savegames. Bei dem Mobile-Game Super Mario Run ist es ein wenig anders.

Wenn ihr noch Tipps und Tricks zum Spielen von Super Mario Run braucht, dann könnt ihr euch unseren Guide zum Thema anschauen. Das Jump-and-Run-Mobile-Game ist Marios neue Herausforderung. Hier findet ihr zahlreiche Münzen, es gibt altbekannte Gegner und Charaktere, die ihr freischalten könnt sowie geheime Level.

Super Mario Run - Neues Spiel beginnen: Spielstand löschen und Risiken erklärt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSuper Mario Run
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 4/51/5
Super Mario Run: Ihr möchtet euren Spielstand löschen und ganz von vorne beginnen? Bei uns erfahrt ihr, wie das geht.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Super Mario Run – Spielstand löschen: Was geht alles verloren?

Bevor wir euch erklären, wie ihr in der App von Super Mario Run euren aktuellen Spielstand löschen könnt, informieren wir euch erst einmal darüber, was ihr dabei alles löscht.

Achtung! Das geht euch alles verloren, wenn ihr eure Savegames bei Super Mario Run löscht:

  • Der komplette Spielstand geht verloren.
  • Alle gekauften Items sowie die freigeschalteten Charaktere werden gelöscht.
  • Die Verknüpfung mit eurem „My Nintendo“-Account wird aufgehoben (der Account selbst bleibt natürlich erhalten).

Bevor ihr euren Speicherstand endgültig löscht, ploppt noch einmal ein Warnhinweis auf, den ihr euch in Ruhe durchlesen solltet. Überlegt euch im Vorfeld gut, ob ihr also noch einmal komplett von vorne beginnen möchtet. Was natürlich nicht gelöscht wird, ist eure Vollversion von Super Mario Run. Es geht hier lediglich um den Speicherstand, den ihr euch bereits erspielt habt.

Super Mario Run – Speicherstand löschen: So geht’s!

Schritt für Schritt zum neuen Spiel – Seid ihr euch wirklich sicher, dass ihr euren derzeitigen Spielstand bei Super Mario Run löschen und noch einmal beginnen möchtet? Gut. Wir erklären euch, wie das in der App funktioniert, denn diese Funktion ist eigentlich ziemlich offen zu finden und zwar an einem zugleich doch überraschenden Ort unter den Einstellungen des Jump-and-Run-Spiels:

  1. Startet Super Mario Run auf eurem Smartphone.
  2. Tippt nun auf „Menü“, was ihr unten links findet.
  3. Wählt an dieser Stelle „Optionen“ aus.
  4. Darunter findet ihr den Button „Hinweise zu dieser App“.
  5. Tippt ihr hierauf, dann müsstet ihr ganz unten die Auswahlmöglichkeit „Speicherdaten löschen“ finden.
  6. Seid ihr euch wirklich sicher, dann solltet ihr jetzt auf diese Option klicken.
  7. Jetzt erscheint noch einmal ein Warnhinweis, den ihr ebenfalls bestätigen müsst. Macht ihr das, sind alle eure alten Speicherstände weg.

Hat bei euch alles gut geklappt?