Der heldenhafte Klempner Mario findet seinen Weg auf das Smartphone und kämpft in Super Mario Run wieder einmal um das Herz von seiner Prinzessin Peach. Dabei ist er natürlich nicht allein, er bringt all seine mindestens ebenso berühmten und beliebten Freunde mit. Kurzum, ihr könnt bei Super Mario Run auch mit Luigi, Toad, Yoshi und Peach spielen, wenn ihr sie als Charaktere freischaltet. Wie das funktioniert, erklärt euch dieser Text.

Für Mario ist es das erste Mal, dass er Teil eines Handyspiels ist. Ihr braucht also lediglich eure Finger, um Mario oder einen anderen Charakter zu steuern. Falls ihr noch Tipps und Tricks zum Spielen benötigt, dann könnt ihr euch gern unseren Guide dazu anschauen. Innerhalb verschiedener Modi hüpft ihr euch durch das Pilzkönigreich, sammelt Münzen und Toads und rettet am Ende eure Peach aus den Fängen von Bowser. Die verschiedenen Level könnt ihr dann mit eurem Lieblingscharakter bestreiten, wenn ihr ihn freischalten konntet.

Super Mario Run - Alle Charaktere freischalten: Luigi, Toad, Yoshi und Peach spielen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 4/61/6
Super Mario Run: Hier seht ihr alle spielbaren Charaktere. Die meisten davon müsst ihr zunächst freischalten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Super Mario Run – Alle spielbaren Charaktere

Mario ist der erste spielbare Charakter, der standardmäßig zur Verfügung steht, wenn ihr Super Mario Run startet. Er ist auch zu Beginn der einzige Charakter, die anderen müsst ihr im Laufe des Spiels freischalten. Außer Toad, ihn könntet ihr theoretisch auch gleich zu Beginn spielen, aber nur, wenn ihr einen „My Nintendo“-Account habt und euch mit diesem verknüpft.

Ansonsten könnt ihr eure Charaktere später immer über den Levelauswahl-Bildschirm wechseln:

  1. Zuerst müsst ihr das Level bestimmen, welches ihr spielen möchtet und dann könnt ihr rechts neben dem Start-Button sehen, welchen Charakter ihr aktuell ausgewählt habt.
  2. Tippt nun auf ebenjenen Charakter und ihr könnt einen anderen auswählen.
  3. Am Anfang kann es sein, dass ihr hier nur ein paar ausgegraute Silhouetten seht. Hierhinter verbergen sich die Charaktere, die ihr noch nicht freigeschaltet habt.

Bei uns erfahrt ihr, welche Charaktere bei Super Mario Run spielbar sind. Insgesamt habt ihr 6 zur Auswahl. Jeder von ihnen ist aber ein wenig anders und hat Eigenschaften, die euch in einem bestimmten Level oder einem bestimmten Modi zugute kommen können. Darum kann es manchmal nicht schlecht sein, den Charakter tatsächlich zu wechseln. Welche besonderen Fähigkeiten die einzelnen Charaktere besitzen, lest ihr unter dem nächsten Kapitel.

Super Mario Run - Alle Charaktere freischalten: Luigi, Toad, Yoshi und Peach spielen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 4/61/6
Charaktere, die in eurer Übersicht bei Super Mario Run ausgegraut sind, müssen erst noch freigeschaltet werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Super Mario Run – Alle Charaktere freischalten: So geht's

CharaktereFreischaltbedingung & Eigenschaften
MarioDas Spiel heißt Super Mario Run und darum ist Mario auch der Hauptcharakter in dem Spiel. Das ist wohl auch der Grund, weshalb er gleich von Anfang an und als Einziger spielbar ist. Er und sein Kollege Luigi haben als einzige ein Extra-Leben, das sie sich aus dem Ärmel schütteln können. Dafür müssen sie aber einen Pilz einsammeln. Als Einsteiger seid ihr mit Mario deshalb auch gut gewappnet.
LuigiDer Klempner in der grünen Latzhose ist Luigi. Kauft euch im Shop das Luigi-Haus, um ihn freischalten zu können. Das Luigi-Haus kostet euch 1.000 Münzen, die ihr erhaltet, wenn ihr in der Toad-Rallye 150 lila und 150 grüne Toads erspielt. Luigis Besonderheit ist, dass er höher springen kann als Mario, was euch einen Vorteil bei versteckten Münzen bringen kann.
ToadDer kleine Pilzkopf ist und war schon immer ein Vertrauter von Prinzessin Peach. Ihr könnt mit Toad ebenfalls gleich von Anfang an spielen. Verknüpft dafür einfach nur euren Account von „My Nintendo“ mit Super Mario Run. Ihr könnt einen solchen Account ganz simpel und schnell anlegen. Habt ihr eine Wii U oder einen 3DS, dann könnt ihr hier auch eure Nintendo-ID zur Hilfe nehmen. Nach der Verknüpfung seht ihr rechts oben den Button mit „My Nintendo“. Tauscht hier einfach eure Punkte gegen eine Belohnung aus. Das Erste, was ihr euch hier auswählen könnt, ist der kleine Toad. Er kostet euch allerdings keine Punkte, ihr bekommt diesen Charakter kostenlos. Tippt nun in der Übersicht zum Pilzkönigreich auf die Geschenkbox und schon habt ihr Toad freischalten können. Toad ist übrigens ein schneller Renner, darum ist er auch der perfekte Charakter für die Rallye.
YoshiDer niedliche Dino, Yoshi, hat mittlerweile schon eigene Spiele bekommen, in denen er der Protagonist ist. Doch bei Super Mario Run ist er wieder mal mit seinen Kumpels unterwegs. Kauft euch im Shop das Yoshi-Haus für 1.000 Münzen. So könnt ihr Yoshi ganz einfach freischalten. Ihr benötigt zusätzlich jedoch 30 rote und 30 gelbe Toads. Yoshis Eigenschaft ist sein Flatter-Sprung, den ihr während eines Hüpfers aktivieren könnt. So springt er fast genauso hoch wie Luigi.
PeachPeach wurde von Bowser entführt, er hält die Prinzessin des Pilzkönigreiches gefangen. Ihr schaltet sie erst frei, wenn ihr das gesamte Spiel einmal durchgespielt und sie gerettet habt. Peach kann natürlich auch etwas Besonderes. Lasst ihr sie springen und haltet dabei den Finger auf auf dem Display gedrückt, dann macht Peach ihren bekannten Schwebe-Sprung, der euch weite Abgründe leichter überwinden lässt.
ToadetteToadette ist ein rosa Pilzkopf. Sie ist ein Mädchen und Toads Freundin. Ihr müsst viele Toad-Rallyes absolvieren, wenn ihr Toadette freischalten möchtet. Auch hier müsst ihr euch im Shop das Toadette-Haus kaufen, welches ebenfalls 1.000 Münzen wert ist. Allerdings benötigt ihr eben auch noch 200 Toads und zwar jeweils von jeder Farbe. Das ist wirklich sehr zeitintensiv, aber das kleine Pilzkopfmädchen ist wirklich sehr niedlich, weshalb ihr diese Herausforderung annehmen solltet.

So, konntet ihr bei Super Mario Run schon alle Charaktere freischalten? Mit welchem spielt ihr am liebsten? Schreibt's uns gerne in die Kommentare!