Super Mario Run hat ein neues Event spendiert bekommen. Darin könnt ihr besonders viele Münzen und sogar ein spezielles Gebäude für den Kingdom-Modus verdienen. Bei dem Event dreht sich alles um die Schergen, die ihr schon seit eurer Kindheit aus Mario-Teilen kennt. Nur dieses Mal sind sie golden.

Super Mario Run - Event mit goldenen Goombas gestartet

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/17Bild 4/201/1
In Super Mario Run ist ein neues Event gestartet.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn in den Levels der World Tour von Super Mario Run verstecken sich ab sofort goldene Goombas. Damit sie erscheinen, müsst ihr lediglich das Tutorial im Kingdom-Builder-Modus abschließen. Erwischt ihr einen der kleinen, goldenen Feinde beim Durchlaufen der Levels, bekommt ihr 30 zusätzliche Münzen und jeweils einen Stempel auf euer Konto gutgeschrieben.

Zusätzliche Gebäude für euer Königreich

Wer alle goldenen Goombas von Super Mario Run erwischt und damit die Stempelkarte vervollständigt, bekommt ein spezielles Gebäude für den Kingdom-Builder-Modus. Das Event mit den goldenen Goombas läuft noch bis zum 20. Februar 2017. Das bedeutet leider auch, dass Android-User das Event verpassen werden. Denn die Version für die entsprechenden Endgeräte erscheint erst im März.

Bilderstrecke starten
(37 Bilder)

Super Mario Run ist für iOS (iPad / iPhone / iPod) und seit dem 23. März 2017 für Android erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.