Nur noch wenige Tage bis zur Veröffentlichung von Nintendos nahezu sicherem Weihnachtshit Super Mario Odyssey. Das Spiel soll entgegen anderslautender Aussagen doch in 1080p laufen.

Super Mario Odyssey - Neues Koop-Gameplay-Video und 1080p-Bestätigung von Nintendo

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/34Bild 45/781/78
Der Winter wird heiß für Mario- und Nintendo-Fans
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Vor kurzem hat Digital Foundry einen Blick in Nintendos Super Mario Odyssey gewagt und dem Spiel eine Auflösung von 900p im angedockten Modus und 720p im Handheld-Modus inklusive 60 FPS bescheinigt. Ein Sprecher Nintendos bestätigte nun die 720p-Auflösung im Handheld-Modus, wies aber darauf hin, dass Super Mario Odyssey im angedockten Modus tatsächlich in 1080p laufen soll. Wobei vermutet wird, dass hier nur ein Upscaling von 900p stattfindet. Abgesehen von diesen technische Daten kann man aber wohl mit Fug und Recht behaupten, dass Mario-Fans mehr Wert auf das Gameplay legen werden.

Koop-Gameplay

Apropos Gameplay: Für all jene unter euch, die es vielleicht noch nicht wussten: Super Mario Odyssey kann man auch zu zweit im Koop-Modus spielen - mehr oder weniger jedenfalls. Denn dann steuert einer Mario und der andere Cappy. Mehr oder weniger, weil Cappy nur in einem begrenzten Radius zu Mario frei bewegen kann. Mario kann aber weiterhin entscheiden, wann er Cappy durch die Gegend schleudern will.

3 weitere Videos

Ein tolles Feature für alle, die nicht nur zuschauen, sondern auch ein wenig eingreifen möchten. Wer sein Kind als Argument für den Kauf einer Switch vorgeschoben hat, kann dieses nun alibimäßig einbinden.

Super Mario Odyssey erscheint am 27. Oktober 2017 exklusiv für die Nintendo Switch und gilt neben The Legend of Zelda: Breath of the Wild als Game of the Year-Anwärter.

Super Mario Odyssey ist für Nintendo Switch erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.