Nintendo hat mit Super Mario Odyssey den großen Coup gelandet. Doch so viel es auch im Spiel zu tun gibt, so sehnen sich die Fans doch nach mehr. Warum also nicht einen DLC für den Klempner auf den Markt bringen? Die Möglichkeit besteht. Aber nur, wenn die Idee dahinter auch in das Spiel passt.

Super Mario Odyssey bietet viel. Doch was, wenn da noch mehr geht?

Es gibt eine Menge Inhalte [in Super Mario Odyssey]“, so Super-Mario-Odyssey-Producer Yoshiaki Koizumi im Interview mit Game Informer. „Das war ein wichtiger Teil während unserer Entwicklungsarbeit. Gebt den Spielern eine Menge zu tun. Wir haben uns selbst angetrieben, so viel wie möglich zu machen. Ich kann heute nichts Detailliertes ankündigen, aber natürlich würden wir auch über einen DLC nachdenken, wenn wir eine wirklich coole Idee finden und diese umsetzen können.“

Bilderstrecke starten
(37 Bilder)

Die Zeiten des Klempners

Bis zu einem neuen Mario-Spiel dürfte es noch eine ganze Weile dauern. Warum also nicht die Zeit mit einem DLC für den aktuellen Ableger überbrücken? In diesem Monat soll es allerdings erst ein kostenloses Update für Super Mario Odyssey geben, das ein Minispiel einfügt. Dazu gesellen sich noch drei neue Outfits und Snapshot-Filter.

Super Mario Odyssey ist für Nintendo Switch erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.