Seit etwa einer Woche gehen im Netz Gerüchte herum, dass es spezielle Super-Mario-Cornflakes geben wird. Nun hat Nintendo diese Gerüchte bestätigt. Zusammen mit Kellogg's bringen sie Cornflakes zu Super Mario Odyssey heraus, die euch auch noch im Spiel weiterhelfen sollen.

Super Mario Odyssey - Cornflakes helfen euch bald im Spiel

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSuper Mario Odyssey
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 78/791/79
So sollen die Cornflakes zu Super Mario Odyssey aussehen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Cerealien-Box fungiert nämlich nebenbei auch als Amiibo für Super Mario Odyssey. Auf jeder Schachtel wird ein Code angebracht, der im Spiel aktiviert werden kann. Welche Boni er Mario und seinem treuen Begleiter Cappy verleihen wird? Sobald der Code eingescannt wird, soll es Münzen oder Herzen in Super Mario Odyssey vom Himmel regnen. Kein schlechter Boost für brenzlige Situationen oder wenn ihr noch ein paar Münzen für ein besonderes Outfit benötigt. Jedoch hat das Ganze hierzulande - wieder einmal - einen großen Haken.

Bilderstrecke starten
(37 Bilder)

Kein Interesse in Europa?

Die Sonderedition der Cornflakes für Super Mario Odyssey wird vorerst nur in den USA erscheinen. Pläne, diese auch in Europa in die Ladenregale zu stellen, gibt es anscheinend nicht. Vermutlich hätte es hier genügend Mario-Fans gegeben, die gerne mal probiert hätten. Neben den "normalen" Cornflakes befinden sich in der Mischung auch noch Marshmellows in Form von Münzblöcken und Pilzen, die allesamt nach verschiedenen Beeren schmecken sollen.

Super Mario Odyssey ist für Nintendo Switch erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.