Wie Nintendo soeben in seiner Nintendo-Direct-Präsentation ankündigte, wird Super Mario Maker for Nintendo 3DS am 2. Dezember erscheinen.

Es wird bis auf wenige Abstriche die Funktionalität der Wii-U-Version haben und zudem 100 von Nintendo vorgefertige Level mitbringen, die man sofort spielen kann. Diese Levels sind versehen mit zusätzlich optionalen Herausforderungen, wie etwa das Sammeln aller Münzen oder Besiegen sämtlicher Feinde im Level. Der Abschluss dieser Herausforderungen erlaubt dem Spieler, Medaillen zu gewinnen.

Super Mario Maker - Ab Dezember auch auf dem 3DS

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 23/261/1
Bald können wir auf dem 3DS eigene Mario-Levels bauen - aber nicht online hochladen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Man kann mit Super Mario Maker 3DS auch online auf Kurse zugreifen, die mit der Wii-U-Version des Spiels erstellt wurden, allerdings kann man nach diesen nicht mittels der ID suchen. Es werden auch nicht alle auf der Wii U erstellten Level verfügbar sein. Alle Werkzeuge und Elemente der Wii-U-Version sind auf dem 3DS enthalten, mit Ausnahme des ?-Pilzes und der darin enthaltenen Kostüme. Das Spiel wird außerdem interaktive Tutorials und Anleitungen zum Erstellen der Level beinhalten.

Wichtig ist, dass die selbst erstellten Levels nicht online hochgeladen werden, sondern Lokal und über Street Pass ausgetauscht. Es ist ebenfalls möglich, dass mehrere Spieler Lokal gemeinsam an einem Kurs arbeiten.

Super Mario - Die vielen Gesichter von Super Mario

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (37 Bilder)
7 weitere Videos

Super Mario Maker ist für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.