Seit Jahren versuchen Speedrunner in Super Mario 64 den legendären Run zu schaffen. Dies bedeutet, dass alle 120 Sterne des Spiels eingesammelt werden müssen, bevor der Timer die magische Marke von 1:40 Stunden erreicht. Nun hat ein Spieler das Unglaubliche endlich bewerkstelligen können.

Der Speedrunner Allan Alvarez, der als "Cheese05" im Netz bekannt ist, hatte sich seit mehr als sieben Monaten an dem Run versucht. Seine ersten Versuche brachten sogar die eingefleischten Speedrunner zum Schwitzen. Nach kurzer Zeit konnte der die Zeit für 120 Sterne in Super Mario 64 auf 1:40:05 herunterbringen. Doch dabei sollte es zunächst bleiben, da er immer wieder an kleinen Ungereimtheiten - wie einem verfehlten Bowser-Wurf im letzten Level - scheiterte. Doch in seinem neuen Run konnte er den Weltrekord endlich knacken und die magische Barriere durchbrechen. Der neue Rekord für Super Mario 64 liegt nun bei 1:39:57 Stunden.

Bilderstrecke starten
(37 Bilder)

Was ist das nächste Ziel?

Die Freude kann man dem Speedrunner im Video ohne Zweifel ansehen. Und auch seine Familie kommt live dazu, um ihn zu beglückwünschen. Was er als nächstes absolvieren wird, wird der neue Weltrekordhalter selbst noch nicht wissen. Super Mario 64 ist das beliebteste Speedrun-Spiel mit einer enormen Community und einem riesigen Publikum. Diese besagte Marke ist ein gigantischer Durchbruch für eine Vielzahl von Menschen, die sich auch heute noch diesem Meisterwerk widmen.

Super Mario 64 ist für Classics erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.