Super Mario 64 gehört ohne Zweifel zu den großen Meilensteinen der Gaming-Geschichte. Immerhin wurde der schnauzbärtige Klempner mit diesem Teil in die dritte Dimension geholt. Doch nun, zahlreiche Jahre später, bringen die Fans das Ganze einen Schritt zurück. Denn wie würde es aussehen, wenn Super Mario 64 noch als 2D-Spiel erschienen wäre?

Super Mario 64 - Jetzt auch in 2D spielbar

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Mario 64 in 2D ist kein Traum von Retro-Fans mehr.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Antwort liefern einige Fans von Mario mit dem Super Mario Maker. Darin haben sie die bekanntesten Abschnitte aus Super Mario 64 als 2D-Variante umgesetzt. Am Ende der News findet ihr ein Video, dass euch einen Einblick in die Level gibt. Wer den Super Mario Maker für WiiU besitzt, kann sich die Level aber auch gleich herunterladen und ausprobieren.

Mario wieder als 2D-Klassiker

Bislang gibt es fünf Level, die sich an Super Mario 64 orientieren und die Level möglichst genau nachstellen. Ob der User namens Brick noch mehr in Petto haben, wird sich in den kommenden Wochen zeigen. Zu seinen Machwerken gehören unter anderem Minecraft-, Legend-of-Zelda- oder Godzilla-Level, allesamt im Mario-Stil nachgebaut.

Super Mario - Die vielen Gesichter von Super Mario

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (37 Bilder)

Super Mario 64 ist für Classics erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.