Super Mario 3D World - Infos

Super Mario 3D World ist ein exklusives Spiel für die Wii U, in dem man neben Mario ebenso mit Luigi, Prinzessin Peach und Toad spielen kann - jede Figur besitzt ihre eigenen Bewegungseigenheiten. Wer Mario spielt, greift auf das ausgewogenste Repertoire an Fähigkeiten zurück. Luigi hingegen kann höher springen, Prinzessin Peach durch die Luft schweben und Toad flink am Boden bewegen. Neu ist ein Item, mit dem sich der Klempner in Katzen-Mario verwandelt und beispielsweise Wände hochklettern kann.

Mario kann sich ansonsten noch Tanuki-Mario und Bumerang-Mario verwandeln, während eine Kanonen-Box auf seinem Kopf ihm die Fähigkeit verleiht, Projektile zu verschießen. Sammelt man hingegen eine Doppelkirsche ein, kann man sich klonen und mit doppelter Durchschlagskraft angreifen.

Jump & Run mit Mehrspieler-Spaß: Super Mario 3D World

Erstmals in der "Super Mario World"-Reihe lässt sich zudem mit vier Spielern im Multiplayer zocken. Die Spieler können zusammenarbeiten oder um die höchste Punktzahl ringen. Ähnlich wie schon in den Vorgängerteilen lassen sich zudem versteckte Pfade und Bonuslevels freischalten. Um im Spiel voranzukommen, müssen grüne Sterne eingesammelt werden, die dann Zugang zu neuen Welten verschaffen. Innerhalb eines Levels lassen sich mehrere Sternen entdecken. Manche von ihnen sind gut versteckt und können nur durch das Lösen kleiner Rätseleinlagen oder mit dem aufmerksamen Auge gefunden werden. Innerhalb eines Levels existieren Zwischenspeicherpunkte, von denen aus neu gestartet werden kann, sofern man gestorben ist. Am Ende einer Welt wartet ein Bossgegner auf die Spieler, den es zu besiegen gilt.

Scheitern die Spieler innerhalb eines Levels öfters, so erscheint mit der Zeit an den Zwischenspeicherpunkten eine Item-Box, die ihnen ein weißes Tanuki-Kostüm verschafft, um ihnen das Voranschreiten zu erleichtern.

Außerdem gibt es in Super Mario 3D World abwechslungsreiche Levelabschnitte, in denen der Spieler Toad steuern muss. Innerhalb dieser Abschnitte kann Toad nicht springen. Stattdessen müssen kleine Rätseleinlagen gelöst werden, um an die Sterne zu kommen. Zudem kann die Kameraperspektive der Abschnitte dank des Wii-Touchpads gedreht werden, wodurch sich neue Lösungswege erschließen. Jene Miniabschnitte bilden im später erschienen Spiel Captain Toad: Treasure Tracker das Haupt-Spielelement.

Super Mario 3D World - Launch Trailer5 weitere Videos