Luigi freispielen

Das neue Schnauzbartabenteuer lässt sich nicht nur mit Super Mario bestreiten, auch sein grünbemützter Bruder Luigi steht zur Verfügung - auch wenn ihr dafür ein wenig mehr tun müsst, als nur einen Code einzugeben. Spielt das komplette Spiel einmal durch und beim zweiten Durchgang befreit ihr Luigi gleich beim ersten Speziallevel. Fortan könnt ihr mit ihm durch die Abschnitte hüpfen.

Kurzzeitig unverwundbar werden

Das silberne Tanooki-Blatt in den Spezialwelten hat eine weitere Eigenschaft: Man kann sich durch einen Stampfsprung (im Sprung L oder R drücken) in eine Statue verwandeln, die kurzzeitig unverwundbar ist - aber auch bewegungsunfähig.

Immer unter den Mast klettern

Schaut bei den fliegenden Schiffen immer auf den Bugmast - auch wenn die Grafik da nicht automatisch hinscrollt, könnt ihr immer vorsichtig bis zur Spitze schleichen. Dort gibt es regelmäßig versteckte Freileben oder Power-ups.

Propellerblock richtig nutzen

Der Propellerblock ist ein aufgesetztes Power-up. Das bedeutet, dass Mario seine Eigenschaften auch unter dem Propellerblock noch ändern kann. Etwa durch eine Feuerblume oder ein Tanooki-Blatt. Nutzt auch unter dem Propeller notfalls ein Item aus eurer Reserve, wenn es mal nötig wird.

Große Münzen erreichen

Große Münzen sind gerade in den Spezialleveln besser mit einem Bumerang zu erreichen. In so manchem Level kommt man ohne Bumerang gar nicht an sie heran.

Geheime Blöcke

Springt einfach mal in die Luft, meist sind die Blöcke unsichtbar. Außerdem lohnt es sich manchmal, auf einen gerade freigelegten Block zu springen, denn oben drüber kann ja noch ein Geheimblock sein.

Tanooki-Schwanz 1UP

Springt auf einen Koopa, damit er besiegt und nur noch sein Panzer zu sehen ist. Nun müsst ihr die Tanooki-Schwanzattacke ausführen und den Panzer fünf Mal in der Luft treffen, ohne dass er den Boden berührt. Beim fünften Treffer verwandelt sich der Panzer in einen 1UP-Pilz.

Zelda Easteregg

level 5-2 ist eine Hommage an Zelda. Geht mal als Feuermario hinein und arebitet euch drei Räume nach rechts. Zündet nun die Fackeln in den Ecken an und hört genau hin. Ihr hört einen Zelda - Soundeffekt. Hinter dem Tor, das sich öffnet, ist eine Sternmünze versteckt.

Tinte wegbekommen

Sollte Tinte euren Bildschirm zukleistern, seht ihr nichts mehr. Ihr bekommt sie aber schnell weg. Pustet einfach mal in das Mikrofon. Simsalabim, ist die lästige Tinte weg.

Abkürzung zu Welt 2

Es gibt einen Warp in Welt 1-2. Kurz vor Ende des Levels, an der Stelle an der die Röhren zur Fahne führen , gibt es eine Lücke weiter oben im Gestein. Nutzt die Lücke in dem ihr Wandsprung und Tanooki-Kraft abwechselnd einsetzt und euch durch den Gang arbeitet. Rechts von euch ist eine orange Röhre die in die zweiten Welt führt.

Schaut hinter Wasserfälle

Wasserfälle sind oft unumgehbar. Aber das ist nicht immer so, daher solltet ihr regelmäßig austesten, ob ihr duch einen hindurch kommt. Wenn ein Durchgang besteht, findet ihr dahinter oft wertvolle Items. Kisten, Münzen usw.

Supersprung

Zum Ausführen eines Supersprungs müsst ihr folgendes tun:
1) Rennen, also Mario steuern und dabei den Y-Knopf gedrückt halten
2) Im Schwung des Rennens den R-Knopf drücken, um Mario zum Ducken zu bringen
3) Während Mario geduckt vorwärts gleitet den Y-Knopf drücken - Mario sollte einen Salto machen
4)Noch vor dem Aufkommen auf dem Boden müsst ihr den Salto mit einem weiteren Sprung beenden. Also A oder B-Taste drücken.
Schafft ihr das mit dem richtigen Timing, macht Mario einen Supersprung.

5 Extrasterne und ein Bonuslevel

Fünf Extrasterne sackt ihr mit folgenden Taten ein. Holt ihr alle, spielt ihr ein besonders schweres Bonuslevel frei.

1. Besiegt Bowser im letzten level.
2. Alle Levels des Spiels absolvieren.
3. Die acht Spezialwelten absolvieren und Final-Bowser noch einmal platt machen
4. Alle Sternmünzen finden Es gibt 285 Sternmünzen. plus jene aus den ?-Kisten. Ihr braucht für diesen Stern die Münzen aus den Levels
5. Alle Levels mit Mario und Luigi mit Goldwertung an der Flagge schaffen.

Mario oder Luigi?

Die Frage aller Fragen in diesem Spiel: Welche Figur ist besser. Nun, jede hat ihre EIgenarten. Mario ist ein wenig schneller als Luigi und schlittert im Gegensatz zu seinem Bruder nicht beim Stoppen. Dafür macht Luigi einen kraftvolleren Satz in die Luft und kann besser mit dem Tanooki-Anzug umgehen.

Level 7-1 in Rekordzeit.
Mit einem Tanooki-Anzug schafft ihr dieses Level im Nullkommanichts. Allerdings findet ihr dafür auch keine Münzen. Stellt euch am Levelanfang einfach auf die Mauer, versucht ein wenig Schwung zu bekommen und springt Richtung Wasser. Ihr müsst möglichst schnell in den Gleitflug übergehen, um heil auf der anderen Seite anzukommen. Dort wartet eine Piranha-Planze. Danach folgt das Levelende.

Geheimes Retro 1-Up

Versucht mal in Level 2-2 die Burg hinter der Fahne zu erreichen. Der Eingang ist ein Portal zu einem kultigen geheimen Retro-Freileben aus dem Original Super Mario Bros. Natürlich bekommt ihr dafür auch ein "normales" Extraleben.

Übersicht: Alle Guides