Filmemacher Evan Daugherty, der etwa die Drehbücher zu Snow White and the Huntsman sowie Michael Bays kommendes Teenage Mutant Ninja Turtles schrieb bzw. schreibt, brachte vier Kurzfilme rund um Super Mario heraus.

Super Mario - Vier düstere Mario-Kurzfilme des 'Turtles-Reboot'-Drehbuchautors

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSuper Mario
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 40/411/41
Mario kann seine Finger nicht von den halluzinogenen Pilzen lassen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Da Daugherty bereits einige Hollywood-Erfahrungen besitzt, gestalten sich die vier Filme entsprechend professionell. Im ersten Film The Fixer wird Mario als Charakter dargestellt, der anscheinend ganz unten angekommen ist, sich jedoch wieder aufrafft und dem nachgeht, was er am besten kann.

In The Addict wird Marios Bruder Luigi als drogensüchtiger Kleinkrimineller präsentiert, der Marios Schatten nicht entfliehen kann und häufig nutzlos ist, wenn ihn seine Liebsten am meisten brauchen.

Die Videos enthalten einige bekannte Elemente aus den Mario-Spielen - darunter nicht nur die entsprechenden Farben der beiden Brüder bzw. deren Mützen, sondern etwa auch die Pilze und sogar die Feuerblume.

Schaut euch die vier Kurzfilme folgend an, in denen auch Prinzessin Peach und Toad ihren Auftritt haben.