Jeder Gamer kennt seine Stimme, nur die wenigsten kennen seinen Namen: Charles Martinet ist seit Jahrzehnten der Mann, der Super Mario mit seiner Stimme zum Leben erweckt. Für diese außerordentliche Leistung hat er sich nun einen Platz im Buch der Guinness World Records verdient.

Charles Martinet erklärt, wie die Stimme von Mario begann.

Denn nun hat der 63-Jähriger Amerikaner, der in London Schauspiel studiert hat, einen besonderen Meilenstein erreicht. Dank seiner Stimme in Super Smash Bros. Ultimate hat er Mario jetzt genau 100 Mal gespielt. Damit ist er der Schauspieler und Synchronsprecher, der öfter als alle anderen für einen einzigen Charakter in einer Videospielreihe vor dem Mikro stand.

Bilderstrecke starten
(37 Bilder)

Ein Mann, viele Stimmen

Super Mario hat nur eine Stimme, die allen Gamern im Ohr klingt.

Neben Mario ist Martinet auch noch für Baby Mario, Luigi, Baby Luigi, Wario, Waluigi und Toadsworth verantwortlich. Rollenspieler werden ihn vielleicht noch als Paarthurnax aus Skyrim kennen.