Gegen Ende 2017 wurde ein pikantes Detail zu unserem liebsten Helden Super Mario bekannt. Offenbar hatte der ehemalige Klempner eine Pause von seinem Beruf eingelegt. Zumindest auf der offiziellen Seite von Nintendo war davon zu lesen, dass er nicht mehr seiner Arbeit nachgeht.

Mario ist zu seinem Beruf zurückgekehrt.

Doch dies hat sich nun geändert, wie findige Reddit-User festgestellt haben. Auf der Charakterseite von Super Mario steht nun wieder, dass er als Klempner tätig ist. Ungewiss bleibt jedoch weiterhin, warum Nintendo die Änderung im Vorfeld von Super Mario Odyssey durchgeführt hat. Vielleicht, damit der Superheld besser in anderen Aufgabenfeldern glänzen kann? Oder weil seine Berufung im Spiel selbst nicht allzu häufig erwähnt wird? Wir werden es wohl so schnell nicht erfahren. Nur gut zu wissen, dass bei Mario wieder alles beim Alten ist.

Bilderstrecke starten
(37 Bilder)

Viele Theorien der Fans

Wer sich in Verschwörungstheorien verlieren möchte, kann dies im Reddit-Thread zur Karrierewahl von Super Mario machen. Dort spekulieren die Fans wild darüber, was die Änderung hervorgerufen hat. Nintendo selbst wird sich vermutlich nicht dazu äußern.