Autor: Anja Rudlaff

Der Siegeszug des japanischen Knobelspiels um die Welt ist nicht aufzuhalten. Jetzt hat es neben Druckerzeugnissen und PC auch die Handhelds erobert. Die Technik des Dualscreens von Nintendo scheint dafür geradezu wie geschaffen. Ein Wunder, dass es so lange gedauert hat. Wie sich die Knobelei auf dem Touchscreen gestaltet, haben wir ausgiebig unter die Lupe genommen.

Achtung Such(t)gefahr!
"Sudoku"-Süchtige aller Länder haben schon lange auf eine Dualscreen-Version des Knobelklassikers gewartet. Mit "Sudoku Master" kann man jetzt in allen erdenklichen Lebenslagen der Zahlenleidenschaft frönen. "Die Zahl, die alleine steht", lautet die freie Übersetzung des Spiels.

Sudoku Master - Riesenfreude für Graf Zahl: das Rätselspiel jetzt digital.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 40/431/43
Malen nach Zahlen?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ziel ist es, drei mal drei Quadrate mit je neun Feldern so auf zu füllen, dass sowohl in jeder waagerechten und senkrechten Reihe sowie auch innerhalb der Quadrate jede Ziffer zwischen eins und neun nur jeweils einmal vorkommt. Anfangs sind natürlich schon einige Ziffern vorgegeben. Je nach Schwierigkeitsstufe bedarf es unterschiedlich hoher Konzentration und dank des Dualscreens jetzt nicht mal eines Bleistiftes geschweige denn eines Radiergummis.

Lass dich mit Zahlen ein, und die Zeit rast nur so dahin
Es beginnt alles ganz harmlos bei "Sudoku Masters". Im Tutorial werden mit knappen Worten die einfachen oben erwähnten Regeln erklärt, einige Tipps und Tricks für den Einstieg gegeben und sinnvolle Hilfefunktionen wie das Markieren einzelner Reihen, Felder und Zahlen erläutert, die in dem Wust von Ziffern für ein bisschen Übersichtlichkeit sorgen sollen. Eingeweihte begeben sich gleich zwanglos in den Spiel-Modus. Hier warten ein Trainingsbereich sowie zahlreiche Rätsel mit leichtem, normalem und schwerem Anspruch auf den Knobelwütigen.

Packshot zu Sudoku MasterSudoku MasterErschienen für DS kaufen: Jetzt kaufen:

Hat man eine bestimmte Anzahl von Zahlenrätseln geknackt, schalten sich weitere frei. Insgesamt warten über 400 Rätsel auf den geneigten Spieler. Je schwieriger das Rätsel, desto zeitintensiver wird die ganze Geschichte. Wie hilfreich hierbei die Hilfefunktionen sind, wird im Laufe des Spielfortschritts schnell verdeutlicht, denn immerhin lungern irgendwann 81 (!) von diesen Ziffern rum, die nicht immer da sitzen, wo sie eigentlich hingehören. Wenn man schon einiges an Zeit investiert hat, will man aber nicht unbedingt von vorne anfangen, obwohl dies vermutlich einfacher wäre. Also versucht man, das Wirrwarr zu entschärfen, indem man über eine simple Berührung mit dem Touchstick einzelne Ziffern markiert, um zu sehen, wo sich einer von diesen Lümmeln an die falsche Stelle geschlichen hat.

Sudoku Master - Riesenfreude für Graf Zahl: das Rätselspiel jetzt digital.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 40/431/43
"Herr Ober, Zahlen bitte!"
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Spätestens bei den schweren Rätseln, wo eine halbe Stunde schneller um ist, als man denkt, entpuppt sich diese Funktion als echter Vorteil gegenüber den analogen Spielvarianten. Denn Schnelligkeit wird hier immer mit Sternen belohnt, die bei ausreichender Anzahl weitere Rätsel und Rangtests freischalten. Bei den Rangtests müsst ihr innerhalb einer bestimmten Zeit eine weitere Knobelei knacken. Auf einen Multiplayer-Modus wurde übrigens komplett verzichtet.

Zahlen über Zahlen, und doch keine Steuererklärung
Wie schon die analogen Vorgänger begnügt sich auch die digitale Version des Zahlenspiels mit einer äußerst sparsamen Grafik, die aber nicht unangenehm belastet. Einen guten Überblick auf das Rätsel sowie Angaben zur verbrauchten Zeit und eingeheimsten Sternchen liefert der Topscreen. Die Bedienung erfolgt intuitiv per Pen über den Touchscreen, kann aber auch über die Tasten vorgenommen werden. Wer sich ein bisschen quälen oder Extrasternchen für SonntagnachmittagvorderTürsteh-Schrift abkassieren will, kann auch auf Pen-geschriebene Ziffern umschalten. Allerdings stellt man schnell fest, dass die direkte Methode wesentlich einfacher und schneller funktioniert.

Sudoku Master - Riesenfreude für Graf Zahl: das Rätselspiel jetzt digital.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 40/431/43
Lernziel 1. Klasse: Der Zahlenraum bis 10 wurde erfolgreich absolviert.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf dem Touchscreen tummeln sich das Rätselfeld, Zifferneingabe und Funktionsfelder zur Eingabe der Hilfszahlen, also eine Art virtueller Notizzettel. Über die Schultertasten lässt sich noch die Markierfunktion ein- und ausschalten. Vier musikalische Themen beschallen den Spieler auf unaufdringliche Weise, einige Funktionen sind zudem mit Geräuschen unterlegt.