Wenn ihr frisch mit Sudoku anfangt, dann werdet ihr zunächst eigene Techniken entwickeln, die vermutlich dem Überfliegen zugeordnet werden können. Mit der Zeit solltet ihr euch allerdings Tipps zu weiteren Techniken einholen, die euch erlauben, schwierigere Sudoku-Rätsel zu lösen. Nachfolgend stellen wir euch einige dieser Taktiken vor.

Beginnen solltet ihr ein Sudoku immer mit dem Überfliegen und wenn ihr bei den komplexeren Varianten an eure Grenzen stößt, könnt ihr euch auf das Analysieren konzentrieren. Da gibt es ebenfalls verschiedene Techniken, von denen wir euch einige zeigen wollen. Habt ihr noch weitere Tipps, die wir in unseren Vorschlägen nicht bedacht haben, dann hinterlasst sie uns und unseren Lesern gerne in den Kommentaren.

Unterschätzt Sudoku und andere klassische Rätsel nicht, denn sie haben einen großen Einfluss auf die Computer-Spiele. Wie ist das gemeint? Das erklärt euch die folgende Bilderstrecke:

Sudoku mit Überfliegen lösen

Bei den einfacheren Schwierigkeitsgraden werdet ihr mit den folgenden Techniken auskommen können. Selten kommt es vor, dass ihr mit dem Überfliegen nicht weiter kommt. Wenn ihr mal in einem Block keine Lösung mehr findet, dann macht einfach in dem nächsten Block, Zeile oder Spalte weiter. Die folgenden Tipps zum Überfliegen werden euch dabei nützlich sein.

  • Wie ihr in Bild 1 sehen könnt, lässt sich beim Überfliegen die Zahl ermitteln, die für ein Feld verbleibt, wenn man alle anderen Zahlen ausschließen konnte. Für das rote Feld im Bild könnt ihr alle anderen Zahlen bis auf die 4 ausschließen. Dabei schaut ihr zunächst nach, welche Zahlen sich in dem Block befinden, in dem auch das rote Feld lokalisiert ist. Diese kommen schon mal nicht in Frage. Dann schaut ihr, welche Zahlen in der Spalte und der Zeile zu finden sind, die das rote Feld kreuzen. So könnt ihr diese ebenfalls ausschließen. Diese Methode ist eine der leichtesten bei Sudoku.

    Sudoku - Techniken und Tipps zum Lösen der Rätsel

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 5/91/9
    Bild 1
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Bild 2 zeigt euch eine der Techniken, mit der ihr Felder für eine bestimmte Zahl ausschließen könnt. Wählt dabei eine Zahl aus, die ihr in eine bestimmte Spalte, Zeile oder einen bestimmten Block schreiben wollt und versucht alle Felder bis auf eines auszuschließen. Im Bild 2 gehört die 5 auf das rote Feld, da sie innerhalb des Blocks auf keines der anderen Felder hingehört. Das liegt daran, dass die 5 in den Zeilen der ausgegrauten Kästchen bereits vorkommt.

    Sudoku - Techniken und Tipps zum Lösen der Rätsel

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 5/91/9
    Bild 2
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Eine weitere Technik, um bei Sudoku durch das Überfliegen einige Felder zu füllen, zeigt euch Bild 3. Es hilft euch dabei Teile einer Spalte oder einer Zeile komplett auszuschließen. Wie euch das Beispiel zeigt, könnt ihr davon ausgehen, dass die 7 in eines der roten Felder gehört. Es liegt daran, dass die 7 in dem Block mit den roten Feldern noch untergebracht werden muss. Da die mittleren Kästchen aber nicht infrage kommen, da die 7 in dieser Zeile bereits vertreten ist, können nur die roten Felder die Zahl 7 enthalten. Das hilft uns dabei, die 7 für die restliche senkrechte Zeile auszuschließen.

    Sudoku - Techniken und Tipps zum Lösen der Rätsel

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 5/91/9
    Bild 3
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Sudoku mit komplexeren Analysetechniken lösen

Wird euer Sudoku schwerer, dann bedarf es manchmal weiterer Techniken, damit ihr das Rätsel lösen könnt. Wenn ihr in einer Zeile/Spalte und einem Block die gleiche Anzahl an Feldern habt wie die Anzahl der möglichen Zahlen, die darin platziert werden können, dann könnt ihr die anderen Felder der Zeile/Spalte dafür ausschließen. Auch für diese Technik haben wir ein Beispiel.

Sudoku - Techniken und Tipps zum Lösen der Rätsel

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 5/91/9
Bild 4
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie ihr auf Bild 4 sehen könnt, haben wir in den drei grauen Feldern alle Zahlen ausschließen können, außer die 4, 5 und die 8. Jetzt könnt ihr euch sicher sein, dass keine anderen Felder in der Zeile diese Zahlen enthalten können. Jetzt könnt ihr auch mit Gewissheit sagen, dass im roten Feld ausschließlich die 6 ihren Platz hat. Auf diese Weise ist es euch gelungen, durch die Zusammengehörigkeit der grauen Felder und der drei eingetragenen Zahlen die Zahl zu bestimmen, die in das rote Feld hingehört.

Es gibt noch zahlreiche weitere Analysetechniken für Sudoku. Wir schauen sie uns weiter an und ergänzen unsere Tipps. Bis dahin wünschen wir euch viel Spaß mit dem Zahlenrätsel.