Computer- und Videospiele werden gern als Grund für Amokläufe hergenommen. Besonders von der Politik und der Waffenlobby. Dabei betonen Wissenschaftler und Psychologen immer wieder, dass gewalthaltige Spiele zwar sicher einen Einfluss auf die Amokläufer ausüben, aber mehr in Form eines 'Trigger-Effekts'. Gleichwohl hätten solche brutalen Spiele aber auch einen kathartischen Effekt, eine reinigende Wirkung. Beim Spielen und Erleben brutaler Szenarien sollen Aggressionen ab- statt aufgebaut werden. Auch widersprechen sich die Aussagen und Studien der Forscher gern. Einerseits heißt es, Spiele machen dumm, andererseits heißt es wieder, Spiele fördern die Intelligenz. Nun hat eine neue Studie belegt, dass tägliches Spielen die kognitive Leistung verbessern kann.

Studien - Tägliches Spielen kann kognitive Leistung verbessern

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuStudien
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 3/41/4
Homer scheint nicht viel vom Spielen zu halten
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So haben Adam Chie-Ming Oei und Michael Donald Patterson von der Nanyang Technological University in Singapur einen Test gemacht, bei dem die Probanden, die ansonsten nicht spielen, einen Monat lang, für fünf Tage in der Woche und an jedem der Tage rund eine Stunde an ihren Smartphones ein Spiel spielen sollten. Unter den fünf Spielen befanden sich The Sims, Bejeweled, Hidden Expedition und zwei weitere ungenannte Spiele.

Nach diesem Monat wurden die Probanden untersucht und die Forscher fanden heraus, dass alle Probanden unterschiedliche Verbesserungen in ihren kognitiven Fähigkeiten aufwiesen. Die Probanden, die ein Actionspiel spielten, verbesserten ihre Fähigkeit, mehrere Objekte gleichzeitig für kurze Zeit zu verfolgen, während diejenigen, die ein puzzlelastigeres Spiel spielten, ihre Fähigkeiten bei visuellen Suchaufgaben verbessern konnten.

So kamen die Forscher zu dem Ergebnis, dass unterschiedliche Spiele dabei helfen können, unterschiedliche kognitive Fähigkeiten zu verbessern. Also immer schön unterschiedliche Spiele zocken.