Eigentlich sollte Stronghold 3 noch im Frühjahr 2011 erscheinen, doch daraus wird nichts mehr, wie Publisher SouthPeak Games verkündet. Und so müssen sich Fans bis in den Sommer gedulden.

Stronghold 3 - Strategietitel verschiebt sich

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 48/531/53
Burgenbauer müssen noch etwas länger auf ihren Einsatz warten
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Durch die Verschiebung sollen es neue Features ins Spiel schaffen, außerdem wird man die Zeit damit verbringen, die Fortsetzung auf Hochglanz zu polieren. Als Entschädigung gibt es ein paar neue Screenshots, die allerdings etwas klein ausgefallen sind.

Stronghold 3 - Neue Screenshots

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (5 Bilder)

Stronghold 3 - Neue Screenshots

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 48/531/53
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Seit kurzem ist Stronghold 3 auch auf Steam zu finden, zusammen mit den Systemvoraussetzungen. Die minimalen Anforderungen fallen dabei äußerst gering aus. Auch Spieler mit älteren Rechnern müssen sich wohl keine Sorgen machen.

Minimum:

Betriebssystem: Windows® XP (mit Service Pack 3) oder Windows Vista® (mit Service Pack 2) oder Windows® 7
Prozessor: 2.8 GHz Intel® Pentium® 4 oder AMD® Athlon™ 64 3000+ oder höher
Speicher: 1 GB für XP / 2 GB für Vista und Win7
Grafik: 128 MB DirectX® 9.0c-kompatibel Grafikkarte (ATI® Radeon X1000/GeForce® 6 Serie oder besser)
DirectX®: DirectX 9.0c
Festplatte: 2 GB frei
Sound: DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte

Stronghold 3 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.