Burgenbauer dürfen sich auf 2011 freuen, denn im ersten Quartal soll Stronghold 3 veröffentlicht werden.

Stronghold 3 - Neues zum Burgenbau-Simulator

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 47/531/53
Die Nacht ist ein wichtiges neues Spielelement
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das gibt Publisher SouthPeak Interactive in einer Pressemitteilung bekannt, in der auch gleich noch weitere Details zum Spiel verraten werden. Wie ebenfalls erwähnt wird, hat sich die gesamte Stronghold-Serie mehr als 5 Millionen Mal verkauft.

In Stronghold 3 spielt die eigene Festung natürlich wieder eine wichtige Rolle und dank der 3D-Grafik lassen sich Gebäude und Mauern jetzt wesentlich natürlicher platzieren als noch in den 2D-Vorgängern.

Wer am Tag seinen Feind angreifen will, der macht seine gesamte Armee für ihn sichtbar. Deshalb könnt ihr nun auch im Schutz der Nacht einfallen, was eine Vielzahl neuer Taktiken ermöglicht.

Wer will, spielt in Szenarien historische Belagerungen nach oder beschäftigt sich mit den zwei Kampagnen. Eine konzentriert sich dabei auf den Kampf, während in der anderen euer Händchen für die Wirtschaft gefragt ist. Eine Reihe an unterschiedlichen Mehrspieler-Modi wird es ebenfalls geben.

Als Grafik-Engine kommt übrigens die Vision-Engine zum Einsatz. Die konnte sich bereits in Die Siedler 7 beweisen und wird auch für Arcania: Gothic 4 verwendet. Eine überarbeitete Physik-Engine sorgt außerdem dafür, dass Mauern auf realistische Weise einstürzen, wenn ihr sie mit euren Katapulten genug bearbeitet.

Auf der gamescom wird Stronghold 3 nur hinter den Kulissen gezeigt.

Stronghold 3 - Erste Screenshots

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (6 Bilder)

Stronghold 3 - Erste Screenshots

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 47/531/53
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Stronghold 3 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.