Wer etwas Spielegeschichte nachholen möchte, für den bietet GOG mal wieder einen echten Klassiker an: Strike Commander von Chris Roberts. Die Flugsimulation ist ab sofort zum Preis von 5,99 Dollar zu haben und kann natürlich auf XP, Windows 7 und 8 gespielt werden.

Mit dabei sind wieder einige Boni, wie etwa Strategy Guide, Playtester Guide und zwei Anleitungen. Ob sich auch das kultige Handbuch mit darunter befindet, können wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen (vielleicht hat sich von euch ja bereits jemand das Spiel geholt und kann es bestätigen?). Zusätzlich gibt es noch die Erweiterung Tactical Operations und das Speech Pack.

Das Handbuch selbst bot nämlich weit mehr als eine normale Spielebeschreibung. Darüber hinaus lag diesem auch die Juli-Ausgabe des fiktiven Söldner-Magazins Sudden Death aus dem Jahr 2011 bei, in dem unter anderem witzige Berichte und absichtlich übertriebene Werbung für Waffensysteme zu sehen sind.

Wer auf das Genre steht, sollte sich Strike Commander unbedingt anschauen. Strike Commander spielt im Jahre 2011 zu einer Zeit, in der die alte Weltordnung nicht mehr existiert und die GUS sowie die USA durch Sezessionskriege zerfallen sind. Letztendlich übernehmt ihr die Rolle eines Söldners und kämpft rund um den Globus für Frieden. Neben der Kampagne gibt es noch einen Modus, in dem ihr gegen Gegnerwellen kämpft.

Strike Commander ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.