Die kontroversen DLC-Charaktere für Street Fighter X Tekken erscheinen nicht mehr wie bisher geplant nach dem Release der PlayStation Vita-Version des Spiels, sondern schon deutlich früher. Genauer gesagt bereits Ende des Monats.

Street Fighter X Tekken

- DLC-Charaktere erscheinen früher als erwartet
alle Bilderstrecken
Die Vita-Version lässt noch etwas länger auf sich warten, die neuen Charaktere gibt es aber schon früher
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 157/1561/165

Warum sich Capcom für die vorgezogene Veröffentlichung entschieden hat, wurde zwar nicht bekanntgegeben, der Release am 31. Juli wird jedoch zusammen mit einem neuen Patch einhergehen. Auf der EVO wurden während eines Panels einige der Änderungen bereits beschrieben, wie die Anpassung einiger Moves. Zudem wird das Auto-Block-Gem neu ausbalanciert.

Wie bereits bekannt, handelt es sich bei den zusätzlichen Charakteren um Blanka, Sakura, Guy, Cody, Dudley, Elena, Jack, Bryan Fury, Alisa, Lars, Lei und Christie. Auf der Xbox 360 müssen dafür 1600 Microsoft Points bezahlt werden, für PS3-Spieler bedeutet das rund 20 Euro im PlayStation Store.

Sollten Besitzer der PS3-Version von SFxT vorhaben, die Vita-Fassung zu erwerben, welche erst im Oktober erscheinen wird und die zusätzlichen Charaktere automatisch beinhaltet, brauchen sie den DLC nicht erwerben, da es sich um einen Cross-Play-Inhalt handelt.

Capcom spendiert der Vita-Version zudem einen Vorbestellbonus, der den 12 neuen Charakteren alternative Kostüme beschert.

Aktuellstes Video zu Street Fighter X Tekken

Street Fighter X Tekken - Mega Man vs. Pac-Man3 weitere Videos

Street Fighter X Tekken ist für PS3, seit dem 09. März 2012 für Xbox 360, seit dem 11. Mai 2012 für PC und seit dem 26. Oktober 2012 für PlayStation Vita erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.