Für den Kämpfer Guile in Street Fighter 5 wurde eine Kombo entdeckt, die das Spiel-Balancing völlig auf den Kopf stellt. Mit etwas Können ist es Spielern so möglich, eine 30-Hit-Kombo zu landen, die zu keiner Zeit vom Gegner unterbrochen oder geblockt werden kann.

Street Fighter 5 - Guiles Kombo macht das Spiel kaputt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuStreet Fighter 5
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 118/1191/119
Eine Kombo sorgt in Street Fighter 5 für Aufsehen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Seit einer ganzen Weile gibt es in Street Fighter 5 virtuell auf die Zwölf. Der lange Zeitraum ist aber noch lange kein Grund für die Entwickler, um sich auf den Lorbeeren auszuruhen. Erst vor wenigen Wochen haben sie den Kämpfer Guile dem Roaster hinzugefügt. Damit findet ein klassischer Kämpfer aus Street Fighter auch den Weg in den neuen Ableger. Und jetzt sorgt er aber für Probleme.

Keine Chance gegen Profi-Guiles

Denn mit etwas Können und Training lässt sich eine 30-Hit-Kombo von Guile vollführen, die nicht von den Gegnern geblockt oder unterbrochen werden kann. Ein beeindruckendes Beispiel der Kombo haben wir euch weiter unten verlinkt. Darin vernichtet Spieler NYChrisG einen anderen Spieler ohne Gegenwehr.

Um die Kombo zu starten muss Guile auf die Hälfte der Lebensenergie gebracht werden, damit er seinen V-Trigger bekommt. Danach geht die Post ab. Ob die Kombo wieder entfernt wird, ist unklar. Immerhin könnte sie bei Turnieren für reichlich Probleme und Frust sorgen.

11 weitere Videos

Street Fighter 5 - Die Geschichte der Beat-em-ups

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (25 Bilder)

Street Fighter 5 ist für PC und seit dem 16. Februar 2016 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.