Street Fighter 5 - Capcom äußert sich zu den Launch-Problemen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 117/1201/1
Funktioniert bei euch Street Fighter 5 reibungslos?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Capcom hat sich zu den Launch-Problemen von Street Fighter 5 geäußert, die die Spieler seit dem Start des Titels am 16. Februar haben.

"Die Stabilität der Server wird pausenlos verbessert, so dass die Verbindungs- und Login-Probleme, die einigen Spieler zu schaffen machten, nicht mehr vorkommen sollten. Wir sind sehr glücklich, berichten zu können, dass die meisten der uns gemeldeten Probleme bereits behoben wurden", heißt es.

Street Fighter 5 - Capcom arbeitet an den Launch-Problemen

Beispielsweise wurde das Matchmaking verbessert. Zudem arbeitet Capcom unter anderem an der Replay-Suche und an einem Bug, laut dem die Match-Ergebnisse nicht an den Server übertragen wurden. Aber das sei Capcom zufolge nicht der Fall, stattdessen handele es sich vielmehr um einen UI-Fehler, während die Ergebnisse trotzdem übertragen werden.

Eine Übersicht wurde auf dem Blog von Capcom-Unity.com veröffentlicht. Gleichzeitig versichert das Unternehmen, "rund um die Uhr" weiterhin auf das Feedback der Fans zu hören und jedes gemeldete Problem schnellstmöglich in Angriff nehmen zu wollen.

Über aktuelle Updates zum Status der Server und den Spielfunktionen bzw. wichtige Wartungs-Ankündigungen sollen sich Fans über twitter.com/SFVServer informieren können.

Mehr zum Spiel erfahrt ihr in unserem Street-Fighter-5-Test.

Street Fighter 5 - Die Geschichte der Beat-em-ups

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (25 Bilder)

Aktuellstes Video zu Street Fighter 5

Street Fighter 5 - Launch Trailer10 weitere Videos

Street Fighter 5 ist für PC und seit dem 16. Februar 2016 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.