Wenn sich die Street Fighter-Recken in der Realität so wie in den Videospielen prügeln würden, das Ganze sähe sicher so aus wie bei Racka Racka.

Street Fighter - So viel Spaß gab es schon lange nicht mehr bei Street Fighter

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Das war auch schon alles mit der korrekten Darstellung
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Da haben die Jungs und Mädels von Racka Racka wohl ein wenig zu viel Street Fighter gespielt? Das ganze Geprügel [und die ganzen blutigen Brutalo-Clips, die sie immer drehen] muss ihnen dermaßen zu Kopf gestiegen sein, dass sie sich allesamt selbst in Street Fighter-Charaktere verwandelt haben, um sich noch wilder die Köpfe einzuschlagen. Uns soll es recht sein. So spaßig war die Street Fighter-Reihe schon lang nicht mehr. Und woher hat Fake-Ryu [inklusive falschem Japanisch] eigentlich den Zauberstab her??!

Kino

- Die besten Videospielverfilmungen aller Zeiten!
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (61 Bilder)