SOCOM-Entwickler Slant Six Games hat einen neuen Titel namens Strata Scavenger in Arbeit, der sich allem Anschein nach mit einer Sci-Fi-Thematik auseinandersetzt. Genauere Details zum Spiel selbst fehlen aber bislang.

Auf der Webseite von Slant Six ist der Eintrag zu Strata Scavenger zusammen mit einem Artwork und einer kurzen Beschreibung zu finden. Man behalte das Spiel vorerst noch unter Verschluss, aber es sei die erste neue Marke des Studios. Zuvor hat das Team an der SOCOM-Reihe von Zipper Interactive sowie dem neuen Resident Evil: Operation Raccoon City gearbeitet.

Aufgrund der kreativen und technischen Innovationen des Titels, hat der Canada Media Fund dem Studio Geldmittel von einer Million Dollar gewährt. Erscheinen soll es irgendwann im nächsten Jahr, Plattformen wurde keine angegeben.

In dieser Woche erscheint das aktuellste Projekt des Studios, Resident Evil Operation Raccoon City, für Konsolen. Die ersten internationalen Wertungen zeichnen das Spiel als eher mittelmäßigen Shooter aus. Die PC-Version folgt mit etwas Verspätung erst im Mai.

Strata Scavenger erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen.