Die Adventure-Schmiede Telltale Games hat bekanntgegeben, dass sie eine Partnerschaft mit dem Streaming-Giganten Netflix eingegangen sind. Neben einer interaktiven Adventure-Serie zu Minecraft: Story Mode soll auch ein Spiel zur Serie Stranger Things erscheinen, die sich in die Herzen der Zuschauer gebrannt hat.

Vor Stranger Things kommt noch die letzte Staffel The Walking Dead:

The Walking Dead: The Final Season - E3 2018: Teaser-Trailer

Telltale wird also eine Spielumsetzung zu Stranger Things herausbringen. Aktuell ist das Spiel für PC und Konsolen geplant. Ein Genre gibt es zwar noch nicht, allerdings verlassen wir uns an dieser Stelle darauf, dass Telltale bei seinem Steckenpferd bleibt und erneut ein Adventure herausbringt. Zumal sich Stranger Things dafür ganz gut eignen würde. 80er Nostalgie, abgedrehte Monster und viel Mystery könnten einen neuen Adventure-Hit hervorbringen. Einen Zeitplan für das Spiel zu Stranger Things gibt es bislang aber nicht.

Eine spielbare Serie

Im Rahmen dieser Ankündigung wurde auch bekannt, dass es eine Serie zu Minecraft: Story Mode auf Netflix geben wird. Diese geht im Herbst an den Start und soll sich als interaktives Adventure spielen lassen. Wie das Ganze umgesetzt wird, wird sich aber noch zeigen. Cool wäre es, wenn Telltale und Netflix komplette Episoden umsetzen könnten. Im Prinzip braucht es dafür ja nicht mehr als Auswahlmöglichkeiten im Overlay, die euch dann zu den entsprechenden Clips mit den Konsequenzen führen.