Ihr findet euch wieder in die Rolle der smarten FBI-Agentin, Victoria McPherson, und seid gerade im Apartment von Paloma Hernandez mit eurem Partner Garris. Dieser gibt euch ein CSIA-Kit, mit dem ihr die Räumlichkeiten aufs Genaueste untersuchen könnt. Nach einer kurzen Unterhaltung mit Garris macht ihr euch sogleich an die Arbeit. Das erste, was ihr entdeckt, ist ein Fußabdruck am Boden: einfach mit dem 3D-Scanner scannen und gleich mal den Anrufbeantworter abhören, der dort in der Nähe steht.

Still Life 2 - Auf der Spur des Serienkillers: Unsere Komplettlösung knackt den Fall

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/30Bild 39/681/68
Das CSIA-KIT! Alles, was man braucht, um einen Mörder zu überführen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Danach geht ihr in Richtung Badezimmer. An der Tür könnt ihr Faserproben entdecken und mit der Pinzette aufnehmen. Nun schaut euch weiter im Bad um und benutzt die elektronische Nase, um den Geruch aus dem Lüftungssystem aufzunehmen. In der Dusche benutzt ihr das Sicherungsspray und werden fündig: Blutspuren! Diese gleich einmal mit den Tupfern konfisziert und wieder zurück ins „Wohnzimmer“. Links neben dem Bett findet ihr eine Fernbedienung, die ihr einsprühen und mit dem Scanner bearbeiten solltet. Neben dem Bad fällt ein Koffer ins Auge, der jedoch verschlossen ist.

Also fragt Garris nach dem Schlossknacker und benutzt ihn sinngemäß. Im Inneren des Koffers ist eine Mini-DVD welche ihr gleich einmal in den DVD-Player schmeißt. Das Filmchen auf der DVD gibt euch einige Informationen, jedoch nichts Konkretes. Ihr untersucht also noch zum Schluss den kaputten Laptop zu euren Füßen und retten mit dem Computer-Schlüssel einige Daten.

Still Life 2 - TrailerEin weiteres Video

Ihr habt nun genug Hinweise und analysiert diese nun mit dem KIT. Mit dem Handy könnt ihr noch die Stimme vom Tonband analysieren. Wenn ihr mit den Untersuchungen fertig seid, bekommt ihr einen Anruf von Frau Hernandez, die euch aus dem Haus anruft.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: