Während sie sich erkundigt, ruft ihr kurz Claire an und erklärt ihr die Lage und werdet selbst mit einigen Informationen gefüttert. Mit diesen Infos macht ihr dem Sheriff etwas Feuer unterm Hintern und sie rückt zwei Proben und einen elektronischen Schlüssel heraus. Zuerst werden einmal die Proben analysiert und danach könnt ihr euch auch gleich mal draußen umschauen.

Still Life 2 - Auf der Spur des Serienkillers: Unsere Komplettlösung knackt den Fall

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/30Bild 39/681/68
Für weitere Untersuchungen geht es nach draußen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ihr findet einerseits Fußabdrücke in Verbindung mit Motorradspuren sowie Barfuss und Autospuren. Diese müsst ihr erfassen und analysieren. Wir begeben uns hinter das Haus und sehen Garris und eine Art kleine Hütte. Auf einem der Balken der Hütte ist etwas eingeritzt, was ihr via Handy fotografiert. Ebenso liegt daneben eine Eisenbahnschwelle, die ihr euch anschaut.

Danach sprecht mit Garris über das Halsband und nach einem Vortrag seinerseits sucht ihr weiter. Hinterm Haus findet ihr kleine Gummistücke, auf denen Blut zu finden ist, welches ihr ebenfalls untersucht. Noch zu entdecken sind: ein Ölkanister, ein Fahrzeuganhänger, welcher zwar verschlossen ist, aber kein Problem für euren Hammer, im Inneren ein Seil, und mit dem Schwamm könnt ihr noch das Kennzeichen säubern und erkennen.

Still Life 2 - TrailerEin weiteres Video

Berichtet Claire gleich vom Kennzeichen und geht nun wieder ins Haus. Hier könnt ihr das Seil benutzen, um in den Keller zu kommen, jedoch ist dieser erst einmal nicht von Nöten. Geht wieder in den Flur und durch die Metalltür. Hier könnt ihr die Lampe mit dem Kanisterinhalt füllen. Nun noch anzünden, doch mit was? Ach ja! Im Wohnzimmer liegen Streichhölzer auf dem Kamin. Diese nehmt ihr und zündet die Lampe an. Schon viel besser!

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: