Daraufhin meldet sich der Mörder per Handy und teilt euch mit, dass er auf dem Weg zu euch ist – ohne gute Absichten versteht sich. Versteckt euch schnellstmöglich im Kühlfach bei der Leiche. Nachdem wieder die Luft rein ist, verlasst das Kühlfach und bereitet den Gegenangriff vor! Geht hinaus zum Stromkasten und installiert die Tastatur und die Fernbedienung. Danach gebt den Code ein, der auch bei der Brennholzüberdachung eingeritzt ist: 8541. Nun nehmt die aktivierte Fernbedienung an euch und versteckt euch soweit es geht hinter dem Haus.

Still Life 2 - Auf der Spur des Serienkillers: Unsere Komplettlösung knackt den Fall

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/30Bild 39/681/68
Gerösteter Killer auf "Still Life" Art!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ruft den Mörder an, der euch daraufhin einen Besuch abstatten will. Es folgt eine Zwischensequenz, die es in sich hat. Gratulation! Ihr habt den Mörder gegrillt und das zu Recht! Nehmt ihm die Maske ab und schaut ihn euch an. Wir finden einen weiteren elektronischen Schlüssel und einen Zettel mit der Aufschrift „NAMLEKCO“. Dies könnte doch das neue Passwort des Computers sein.

Also zurück ins Labor, wo wir den Code gleich mal ausprobieren. Und wie es der Zufall so will, es klappt. Der Computer enthält mehrere Informationen zu Karon, dem Hauptverdächtigen. Darunter ist auch ein Bild von ihm. Ihr solltet erkennen, dass der Mann auf dem Bild dieselbe Person ist, die ihr im Bunker mit Paloma alleine gelassen habt. Also ist er der wahre Mörder?! Das bedeutet, dass Paloma in großer Gefahr schwebt.

Still Life 2 - TrailerEin weiteres Video

Über dem Computer müsst ihr die Luke erneut öffnen und schnellstmöglich zurück zum Bunker gehen. Doch im Bunker ist niemand mehr! Geht zum Ende des Ganges und benutzt den elektronischen Schlüssel des Killers. Im Raum dahinter findet ihr ein Verlängerungskabel und in der Kiste noch eine Mine, Patronen und ein „Erste Hilfe“- Kasten. Die Pistole, die ihr vom ersten Killer automatisch an euch genommen habt, wird ebenfalls automatisch geladen. Zusätzlich findet ihr euren CSIA-KIT wieder und auf dem Arbeitstisch noch Klebeband, einen Nylonfaden und ein Taschenmesser.

Still Life 2 - Auf der Spur des Serienkillers: Unsere Komplettlösung knackt den Fall

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/30Bild 39/681/68
Zurück im Bunker sucht ihr nach Hernandez!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf dem Schreibtisch entdeckt ihr einen Stahlschlüssel und eine Schublade mit Dokumenten über den ersten Killer. Auf den Boden neben dem Schreibtisch ist noch euer (?) Schlossknacker, der jedoch eine Batterie braucht. Gut, dass ihr gerade eine dabei habt! Nun, da ihr euer KIT wieder habt, solltet ihr jegliche Spuren sichern, die ihr finden könnt, angefangen bei den Büchern im Raum. Da wären dann noch die Fingerabdrücke auf den Büchern, sowie an den Wänden der Zelle und im Gang davor die Blutspuren auf dem Lüftungsgitter.

Schaut euch nun etwas in der Zelle von Karson um und ihr entdeckt ein zugeschweißtes Lüftungsgitter. Dieses rücken wir gleich einmal mit der Mine zu Leibe, welche wir vorher mit dem Klebeband kombiniert haben. Nur noch den Nylonfaden als Zünder dran und es macht ordentlich „RUMMS“! Nun klettert durch den Luftschacht und ihr landet im zweiten Bunker.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: