Valve hat die ersten zehn Spiele über Greenlight akzeptiert, welche bei der Community besonders beliebt waren. Darunter befindet sich auch die in Kürze erscheinende Mod Black Mesa.

Steam - Valve nimmt die ersten zehn Greenlight-Spiele auf, 'Black Mesa'-Mod mit dabei

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 162/1691/169
Black Mesa zählt zu den ersten Projekten, die mithilfe von Greenlight auf Valves Download-Plattform kommen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Black Mesa wird bereits am Freitag veröffentlicht, doch bis zum Release auf Steam könnte es noch einige Zeit dauern, schreibt der Projektleiter cman2k im offiziellen Forum. Denn mit Valve müssen wohl erst noch so manche Dinge besprochen und ausgearbeitet werden.

Doch das Half-Life-Remake ist nicht die einzige Mod, die akzeptiert wurde. Der Zombie-Koop-Shooter No More Room in Hell sowie die Horror-Mod Cry of Fear für das erste Half-Life sind ebenfalls mit an Bord.

Das Free2Play-MMOFPS Heroes & Generals wurde noch aufgenommen, ebenso wie der vielversprechende Horror-Titel Routine. Kenshi, Towns, Project Zomboid, Dream und McPixel runden das erste Aufgebot an Greenlight-Spielen ab.

Laut Valve sind diese zehn Titel aber nur der Anfang und man geht davon aus, dass weitere schon in Kürze folgen werden. Mittlerweile mischt auch das deutsche Studio dtp entertainment mit und hat zum Beispiel Black Mirror 3, Gray Matter und Venetica eingereicht.